Spezialangebote
Workshops / Vorträge / Seminare / Diskussionsrunden

Lehrgang CROSSMEDIALES STORYTELLING

Wie lassen sich Geschichten fesselnd erzählen? Welche Themen eignen sich für medienübergreifendes Erzählen? Wie sieht eine gute crossmediale Geschichte aus und wie kann eine die Story mit möglichst einfachen Tools aufbereitet werden?

Für den Lehrgang CROSSMEDIALES STORYTELLING gibt es 10 freie Plätze!

Der Lehrgang zeigt aktuelle Entwicklungen im Bereich Crossmedia Publishing und hilft, die Potenziale von Storytelling für die eigene Arbeit zu nützen.

Die Teilnehmer_innen produzieren crossmediale Reportagen und lernen, was wichtige Elemente einer guten crossmedialen Geschichte sind und wie sich fesselnde Storys mit einfachen Mitteln planen und umsetzen lassen.

Der Lehrgang „Crossmediales Storytelling“ wird gemeinsam von ORANGE 94.0 und OKTO TV angeboten. Er besteht aus zwei Teilen, die jeweils eine Woche dauern. Die Monate zwischen den beiden Teilen sind für individuelles Arbeiten an den eigenen Beiträgen vorgesehen.

1. Termin: 15., 16., 18., 22 Mai 17:30 – 20:30 Uhr
19., 20. Mai ganztägig

2. Termin: 20., 21 Oktober ganztägig
19., 23., 24., 25. Oktober 17:30 – 20:30 Uhr

Der Lehrgang ist für die Teilnehmer_innen kostenlos!

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, bitte schicken sie uns bis spätestens 30. April 2017 ihren Lebenslauf und ein kurzes Motivationsschreiben an projekte@o94.at

Bewerbungen auf Englisch sind auch möglich!

Basiskenntnisse in den Bereichen Audioaufnahme, Schnitt, Beitragsgestaltung sowie Grundlagenkenntnisse in Medien- und Urheberrecht sind Voraussetzung für die Teilnahme .

Hier die Ausschreibung zur Ausbildung

——-

Globale Dialoge 2017 | Frieden und Nachhaltigkeit


Im Jahr 2017 legt die Redaktionsgruppe „Women on Air“ www.noso.at ihren Schwerpunkt auf das Thema „Frieden und Nachhaltigkeit“. Weltweit arbeiten viele Menschen an einer Verbesserung unserer gemeinsamen Welt. Die Radioredakteurinnen werden fragen, was Frauen weltweit tun, um für Frieden und nachhaltige geschlechtergerechte, soziale, ökonomische und ökologische Entwicklung zu kämpfen. Dabei wird sich die Redaktionsgruppe auch mit den Sustainable Development Goals, den SDG (#SDG, #GlobalGoals) auseinandersetzen. Im Rahmen der Workshops wollen wir uns gemeinsam mit anderen inhaltlich den Themen nähern.

Warum ist gerade Radio weltweit ein so wichtiges Kommunikationsmittel für Frauenbewegungen? Inwieweit bestimmen sie selbst ihr mediales Bild? Gibt es ein verbrieftes Recht von Frauen auf Massenkommunikation? Was hat das alles mit uns selbst zu tun? Wo ist unsere eigene Stimme?
Workshop mit Input aus der Geschichte von Alternativmedien und Radio in Frauenhand und mit Beispielen und Übungen für die eigene Radiopraxis. Mit Tipps zu Recherche, Sendungscoaching, Themenbrainstorming etc. …

#2 Konstruktiver Journalismus | 8. Mai 2017, 17 bis 21 Uhr

Konstruktiver Journalismus als Gegenpol zu Negativschlagzeilen. Dabei geht es nicht um reine “Good News” oder gar PR, sondern um kritischen Journalismus, der weiterdenkt und mögliche Lösungsansätze aufzeigt. “Bad News” hinterlassen oft ein Gefühl der Ohnmacht und Hoffnungslosigkeit; der konstruktive Journalismus macht Mut und regt im besten Fall zur Eigeninitiative an.


Workshopleitung: Susanne Wolf
Freie Journalistin und Autorin mit Schwerpunkt Umwelt, Nachhaltigkeit und Gesellschaft. Zwei Bücher: “Nachhaltig Leben” und “Nachhaltig Leben mit Kindern”, VKI; Veröffentlichungen in Konsument, Wienerin, Die Wirtschaft, uvm. (www.susanne-wolf.com).

Termin: Montag 8. Mai 2017 von 17:00 bis 21:00 bei Radio ORANGE 94.0, Klosterneuburger Straße 1, 1200 Wien

Anmeldung: Für alle Redaktionen, Radiomacher*innen offen und auch für jene die an einer Mitarbeit bei den Women on Air interessiert sind. All genders welcome.
Die Teilnahme ist kostenlos und die Anzahl der Plätze begrenzt. Um dich anzumelden, schicke bitte eine Mail an womenonair@o94.at.



Workshops im 2. Halbjahr | Infos folgen

#3 Nachhaltigkeit (geplant für September/Oktober)

#4 Frauen*Geschichten*Radio: Stichwort Sprache (geplant für November)



KOMMENDE TERMINE

Mai & Oktober 2017: Lehrgang Crossmediales Storytelling, 1. Termin: 15., 16., 18., 22 Mai 17:30 – 20:30 Uhr
19., 20. Mai ganztägig und 2. Termin: 20., 21 Oktober ganztägig 19., 23., 24., 25. Oktober 17:30 – 20:30 Uhr

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt! Anmeldung bei Gladys E-Mail



08.05.2017, 17h bis 21h: Konstruktiver Journalismus als Gegenpol zu Negativschlagzeilen - welche Lösungsansätze gibt es?

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt! Anmeldung bei Women on Air