Die
Trainer_innen

Florian Danhel
arbeitet als freier Medienpädagoge mit den Schwerpunkten Audio, Video und Film in Wien. Studium der Film- und Medienwissenschaft, Grundkurs Medienerziehung. Liegt den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten im nichtkommerziellen Radio zu Füßen.
 

 

Maiada Hadaia
ist passionierte multilinguale Radiojournalistin und seit 1998 aktive Radiomacherin und Trainerin bei ORANGE 94.0. Sie hat Internationale Entwicklung studiert und berichtet über (entwicklungs-)politische, migrantische und transkulturelle Themen.
 

 

Mischa G. Hendel
ist gelernter technischer Zeichner und Bürokaufmann und absolvierte das Doktoratssstudium der Afrikanistik. Seit 2008 Redakteur der sozio-kulturellen Radiosendung Sweetspot auf O94. War als Sozialbetreuer im Erstaufnahmezentrum Ost, Traiskirchen tätig, führte Regie bei bisher zwei Dokumentarfilmen und arbeitete im künstlerischen Bereich. Derzeit: Universitätslektor am Institut für Afrikawissenschaften sowie Vorsitzender des Kulturvereins Birdlike *Flexible Cultural Creations.

 

Gerhard Kettler
ist seit 1985 bei alternativen Medien aktiv, seit 1998 als Radiomacher bei ORANGE 94.0, eine Zeit lang auch als Programmkoordinator, war schon in so manche medienrechtliche Verfahren erfolgreich verwickelt, und möchte dazu anstiften, sich unter medienrechtlichen Rahmenbedingungen größtmöglichen Spielraum für engagierten Medienaktivismus zu schaffen.

 

Lale Rodgarkia-Dara
werkt als Soundinstallateurin und Autorin in Wien. Sie betreibt in der speis die Elektronik Teatime und ist Produzentin im internationalen Kunstradio-Netzwerk radia (www.radia.fm). Seit 2003 hält sie Workshops mit Jugendlichen und Erwachsenen bei ORANGE 94.0.

 

Margit Wolfsberger
ist Kommunikationswissenschafterin, Kulturanthropologin, Trainerin und Radiomacherin bei ORANGE 94.0. Sie forscht zu Migration im Pazifik, dem Verhältnis zwischen Österreich und Neuseeland und ist Obfrau der Österreichisch-Südpazifischen Gesellschaft.