Globale Dialoge
(Deutsch) ’12 Gutes Leben für alle

Ernährung, Klimawandel und Frauenrechte


Der UN-Gipfel „Rio+20“ in Rio de Janeiro ist die Folgekonferenz vom Erdgipfel 1992, auf dem das Konzept der nachhaltigen Entwicklung verabschiedet und der Grundstein für Konventionen um Klimawandel, Wüstenbildung und Entwaldung gelegt wurde.

Die Redaktionsgruppe “Women on Air” nimmt dieses internationale Treffen als Anlass, um sich mit den Zusammenhängen zwischecn Agrarpolitik, Ernährungssouveränität, Klimawandel und Frauenrechten auseinander zu setzen. Sie beschäftigen sich mit wirtschaftlichen und politischen Entscheidungen und deren Auswirkungen auf das Recht auf Nahrung, Geschlechtergerechtigkeit und das Klima.

Dabei werden Alternativen, Strategien und internationale Abkommen genauso vorgestellt wie die Arbeit von Initiativen, Organisationen und Aktivistinnen im Globalen Süden wie auch in Österreich.

Globale Dialoge ist ein Projekt von ORANGE 94.0 in Kooperation mit der Zeitschrift

BEST-OF-CD 2012


Die Präsentation der Best-of-CD 2012 mit ausgewählten Sendungsbeiträgen findet am 7. Dezember um 19 Uhr im Aktionsradius Wien (Gaußplatz 11, 1200 Wien) statt.

Sendungen zum NACHHÖREN

 

Förderungen