Fathomizing Memory
V. NINO JAEGER

Workshop: Graffiti mit der Schulklasse GY19


Als Teil der Installation FATHOMIZiNG MEMORY fand am 6. Mai 2011, Vormittag, der Workshop Graffiti statt. Dabei konnten Schüler_innen der Klasse GY19 auf dem sternförmigen Wand-Objekt der Installation ihre Fragen und Gedanken “anbringen”. Sie fanden Zitate von Zeitzeug_innen des Nazi-Regimes auf dem Wand-Objekt vor, auf die sie Bezug nehmen konnten, oder ihre Gedanken malen, zeichnen, schreiben konnten… vieles war dabei möglich.

WORKSHOP: Fr, 6. Mai 2011, 10-11:30 Uhr vor dem Container im MQ

Meeting Guests: künstlergespräch mit Frank Hagen


Frank Hagen zeigt seine Videoarbeit “unbeHagen, oder und was war von 1938 bis ’45?”: Ein Ausdruck eines sehr persönlichen Gefühls anlässlich des Beginns der Auseinandersetzung mit allem und jedem_r, der/die oder das diesen historischen Zeitraum berührte. V. Nino Jaeger ist im Gespräch mit ihm.

KÜNSTLER GESPRÄCH: So, 15. Mai 2011, 14 Uhr vor dem Container im MQ

Meeting Guests: klassen treffen


V. Nino Jaeger lädt zu Objekt Bildhauerei / Object Sculpture der akademie der bildenden künste wien. Ein Klassentreffen und vielleicht ein bisschen mehr / Class meeting and maybe a bit more.

KLASSEN TREFFEN: Mi, 18. Mai 2011, 17 Uhr vor dem Container im MQ