Die Sendung im Programmfenster
Montag 17.07.2017 10:00 - 11:00

Bild zur Sendereihe
ÜBER DIE SENDUNG

Dialog im Dunkeln


Die Ausstellung, bei der es nichts zu sehen gibt

Es gibt zwar nichts zu sehen, dafür aber umso mehr zu erfahren: In absolute Finsternis gehüllt erhält man einen leisen Eindruck vom Alltag blinder und sehbehinderter Menschen. Eva-Maria Kriechbaum, Geschäftsführerin von Dialog im Dunkeln in Wien, erzählt von Geschichte und Entwicklung des erfolgreichen Projekts. Fredrik Fischer, Teamleiter der Guides, schildert, wie Sehbehinderte ihr Leben meistern und welche Rolle die moderne Technik dabei spielt.

Webseite Dialog im Dunkeln

Nachhören:
https://cba.fro.at/345543

Lizenz: (CC) 2017 BY-NC-SA V4.0 - Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen; Herbert Gnauer, Wien

Sprache: Deutsch

Eine Sendereihe von: Herbert Gnauer

NÄCHSTER SENDUNGSTERMIN
Montag 24.07.2017 10:00 - 11:00
Japanischer Farbholzschnitt I
Eine ausführliche Einführung mit Peter Giljum
VORIGER SENDUNGSTERMIN
Montag 10.07.2017 10:00 - 11:00
Couragierte Beratung
Johannes Wahala über männliche Sexarbeit
Weitere Sendungen zum Nachhören
Feedback / Kontaktformular

Name:
Email: *
Nachricht: *
Captcha: *
CAPTCHA
Reload the CAPTCHA code