Das Wahlprogramm der Freien Medien
Freitag 13.10.2017 08:00 - 09:00

Bild zur Sendereihe
ÜBER DIE SENDUNG

They did it themselves! (WH) [Radiofabrik]


They did it themselves! Aktivismus und Veränderungsengagement in Salzburg

Während der Wahlkampf auf Hochtouren ist, werfen wir Spotlights auf vermeintliche Nebenschauplätze. Es geht um Aktivismus – im kleinen, im größeren, im eigentlichen und uneigentlichen Sinn.

Wir treffen exemplarisch Menschen aus Salzburgs zivilgesellschaftlicher Szene, die beschlossen haben, ihr eigenes Ding zu machen und Energie in Veränderung zu stecken. Fast immer fernab von parteipolitischen Strukturen. Erfahren, was diese Menschen eigentlich beschäftigt, wofür sie sich einsetzen. Und was sie von der nächsten Bundesregierung fordern. Auf geht’s auf eine kleine Tour durch Salzburg:

Wir hören was Menschen mit Behinderung fordern und warum unlängst ein Aufschrei durch die Community ging. Wir sind in der Autonomen Wohnfabrik zu Gast bei einem jungen Kollektiv, das mit Idealismus und Hilfe ein Haus kaufen konnte. Wir treffen zwei Frauen, die sich als Klima-AktivistInnen für einen Systemwandel stark machen und erfahren, warum uns Erinnerungskultur immer wieder vor den Kopf stossen muss. Und wir schauen bei einer nachhaltigen Nahversorgerin vorbei.

Unsere Interviewpartner*innen aus Salzburg:

Verein knack:punkt
Autonome Wohnfabrik
System Change not Climate Change
KZ-Verband/Verband der AntifaschistInnen
Frau von Grün
Radiofabrik
Sprache: Deutsch
NÄCHSTER SENDUNGSTERMIN
Freitag 13.10.2017 16:00 - 17:00
Medienquartett – Meinungsumfragen [OKTO]
VORIGER SENDUNGSTERMIN
Donnerstag 12.10.2017 16:00 - 17:00
They did it themselves! [Radiofabrik]
Feedback / Kontaktformular

Name:
Email: *
Nachricht: *
Captcha: *
CAPTCHA
Reload the CAPTCHA code
SENDETERMINE

(noch) keine kommenden Termine bekannt


Alle Sendetermine