ÜBER
ORANGE 94.0

VERSCHIEDENSPRACHIG, KRITISCH, UNKONVENTIONELL


ORANGE 94.0 ist das einzige Freie Radio in Wien und leistet seit 1998 einen wichtigen Beitrag zur Medienvielfalt in Österreich. Als Freies Medium ist ORANGE 94.0 werbefrei, parteipolitisch unabhängig und agiert nichtkommerziell. Mit 500 Radiomachenden und 150 Sendereihen ist ORANGE 94.0 das größte Community Radio im deutschsprachigen Raum. Das Freie Radio in Wien vermittelt Menschen unterschiedlichster Herkunft ein weites Spektrum an Medienkompetenzen und setzt damit innovative Maßstäbe für eine zeitgemäße, crossmediale Medienbildung.

Das Radioprogramm setzt sich aus Wortsendungen in 25 verschiedenen Sprachen und einem vielseitigen Musikprogramm abseits des Mainstreams zusammen. Die Redakteur_innen agieren im Freien Radio großteils ehrenamtlich und widmen sich brisanten Themen, die in der Medienlandschaft wenig Gehör finden. Zivilgesellschaftlich relevante Diskurse treffen im öffentlichen Medium Radio auf neue, kritische und diverse Hörer_innenkreise. Zugleich werden alternative Öffentlichkeiten im Kosmos Freies Radio gestärkt. Dabei setzt sich das Freie Radio für Chancengleichheit und ein offenes Miteinander ein und wendet sich aktiv gegen jede Form von Diskriminierung und Ausgrenzung.

ORANGE 94.0 legt großen Wert auf Transparenz bei der Vergabe von Sendeplätzen und der damit verbundenen Nutzung von Ressourcen. Neben Sendezeit, Infrastruktur und technischem Support bietet das Freie Radio Radiomachenden kostengünstige Weiterbildung an. Im Zentrum steht die medienkritische Aufbereitung engagierter Inhalte für unterschiedliche Sendeformate, sowohl für UKW als auch für Radio on Demand. Durch die Entwicklung von niederschwelligen Formaten ermöglicht ORANGE 94.0 Privatpersonen, Aktivist_innen oder Initiativen spontan einzusteigen und in flexiblen Programmfenstern von Zeit zu Zeit Radio zu machen. Alle 150 Sendereihen erhalten im Unterschied dazu einen fixen Sendeplatz im Programm und treffen jährlich eine Sendevereinbarung mit dem Freien Radio in Wien.

Das Leitbild von ORANGE 94.0 zum Lesen und zum Hören

Weitere Materialien wie Jahresberichte und Kataloge von ORANGE 94.0 finden sich zum Downloadhier.

UNSERE FREQUENZ


Radio UKW 94.0 Mhz – in Wien I Telekabel 92.7 Mhz – in Wien
Im Internet ist ORANGE 94.0 via Live Stream weltweit zu hören. Probiere auch unsere o94 Radio-App. Dort ist ORANGE 94.0 auch als »Radio on Demand« verfügbar.
Denn ORANGE 94.0 lernst du sicherlich am besten kennen, wenn du es anhörst.

Nominiert als Ort des Respekts 2016

Hillary Clinton et Donald Trump se livrent ce lundihogan outlet soir à leur premier duel télévisé, devant plus de scarpe hogan outlet ? six semaines du scrutin, c'est le moment le plus scarpe hogan outlet attendu de la course vers la Maison-Blanche. Cescarpe hogan outlet lundi soir, Hillary Clinton et Donald Trump scarpe hogan outlet s'affrontent pour la première fois en direct scarpe hogan outlet devant les caméras de télévision. Un événementmoncler outlet online qui est à la campagne présidentielle ce que le moncler outlet online Superbowl est au football américain: on attend moncler outlet online entre 100 et 150 millions de téléspectateurs woolrich outlet bologna pour cette heure et demie de thé?tre politiquewoolrich outlet bologna sans coupures publicitaires, retransmis woolrich outlet bologna Les candidats jouent gros et ils se sontwoolrich outlet bologna préparés en conséquence. Trois duels moncler sito ufficiale sont programmés d'ici au 9 octobre, mais moncler sito ufficiale le premier est considéré comme le plus moncler sito ufficiale important, parce qu'il peut créer unedoudoune moncler impression durable et réduire le nombre doudoune moncler des hésitants. Selon les sondages, ils sontdoudoune moncler un peu moins de 20 % à se déclarer indécisdoudoune moncler ou à être tentés par un troisième candidatdoudoune moncler - le libertarien Gary Johnson ou l'écologistedoudoune moncler Jill Stein. Or la compétition reste ultraserrée,doudoune moncler Donald Trump ayant presque entièrement rattrapé doudoune moncler le retard qu'il accusait sur Hillary Clinton doudoune moncler au mois d'ao?t. Les sondages nationaux donnentcanada goose pas cher toujours une avance de trois points en moyenne à la démocrate, mais le républicain s'est remis en selle dans unedemi-douzaine d'?tats clés, notamment la Floride,canada goose pas cher l'Ohio, la Caroline du Nord, l'Iowa, le canada goose pas cher Nevada et l'Arizona. Clinton tient toujours la canada goose pas cher corde en Pennsylvanie, en Virginie, dans lecanada goose pas cher Michigan, le New Hampshire et le Wisconsin