Player
LIVE SEIT 16:00
Zur Zeit spielt OMAS on AIR. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 17:00

SPEZIALANGEBOTE

Offene Workshops

Ein bestimmtes Thema ist gerade von Interesse? Dann bist du hier genau richtig. In Kooperation mit div. Partnern bietet ORANGE 94.0 eine Reihe von Workshops / Vorträgen / Seminaren und Diskussionsrunden an.

Her mit der Utopie! Werkzeuge zum Zukunft Gestalten (Webinar)

Webinar im Rahmen des Projekts Post-Normal – Wie wir uns die Zukunft denken mit Ana Jeinić, Grazotopia und Kris Krois, Master in Eco-Social Design/Bozen

Viele Fragen zur notwendigen und möglichen gesellschaftlichen Veränderungen, die in der Zeit des Corona-Lockdowns sichtbar geworden sind, werden schon lange in Sendungen auf ORANGE 94.0 bearbeitet. Im Rahmen des Projekts "Post-Normal – Wie wir uns die Zukunft denken" werfen Radiomacher*innen von ORANGE 94.0 einen Blick in die post-normale Zukunft einer Welt mit Corona.

In diesem Webinar stellen uns Ana Jeinić, die derzeit das Projekt Grazotopia leitet, und Kris Krois, Organisator der By Design or by Desaster Konferenzen an der Uni Bozen, Methoden des kollektiven Nachdenkens über die Zukunft vor und diskutieren mit uns Strategien aus ihrer Praxis.

Wann: Montag, 7. September, 18:00 – 19:30

Wo: Online via Big Blue Button

Anmeldung: Das Webinar ist offen für alle Interessierten und kostenlos. Bitte um Anmeldung bis zum 2. September 2020 unter: fiona.steinert@o94.at, um den BigBlueButton-Link zu erhalten.

Mehr Infos zum Webinar: Her mit der Utopie! Werkzeuge zum Zukunft Gestalten.pdf

Das Projekt "Post-Normal" wird von einer Reihe von Webinaren begleitet, die Input zu Zukunftsszenarien und Handlungsstrategien für gesellschaftliche Veränderung geben. Die Webinare sind für alle Interessierten unabhängig von der Projektbeteiligung zugänglich.

 

Kommende Termine

Datum Zeitraum Kurs Anmeldung
07.09.2020 18:00 - 19:30 Her mit der Utopie! Werkzeuge zum Zukunft Gestalten Webinar im Rahmen des Projekts Post-Normal – Wie wir uns die Zukunft denken