Interviewtraining für Radiomacher*innen

2024 ist ein Superwahljahr, in dem viel passiert. Wo viel geschieht, ist es wichtig, genau hinzusehen und nachzufragen. Radio Orange 94.0 ist unabhängig und hat die Möglichkeit, Sachverhalte genauer und aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten. 

Doch wie läuft ein Interview ab? Wie fragt man genauer nach? Und wie reagiert man auf kritische Äußerungen oder Abwehrversuche? In diesem Kurs behandeln wir genau diese Punkte. Durch praktische Übungen sowie Tipps und Tricks erarbeiten wir gemeinsam Strategien, um die Wahlen 2024 zu begleiten und einen Beitrag zur kritischen Berichterstattung in Österreich zu leisten. 

Es sind natürlich alle Radiomacher*innen eingeladen, die an ihrer Interview- und Fragetechnik arbeiten wollen. 

Termin und Ort 

20. Juni 2024, 17:00-21:00

Radio ORANGE 94.0, Klosterneuburger Straße 1, 1200 Wien (Ecke Gaußplatz)

Trainerin: 

Christina Pichler alias Chris möchte mit euch Tricks teilen, die sie seit nunmehr fast 15 Jahren anwendet, um politische Personen ein bisschen oder auch ein bisschen mehr aus der Deckung zu holen. Sie hat langjährige Erfahrung als Innenpolitik-Journalistin (Puls 4). Sie ist außerdem Radiomacherin bei Radio ORANGE, früher ANDI und aktuell mit der Sendung „Vorsichtig: Nachgedacht! Philosophieren und sinnieren mit Chris & Jo.“

Anmeldung:

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt! 

Anmeldungen erreichen uns über den Anmeldepfeil (siehe unten). Oder schick ein Mail an kurse@o94.at

Voraussetzungen:

Die Teilnahme ist für o94 Sendungsmacher*innen kostenlos (sofern nicht anders angegeben).

Du bist interessiert an diesem Kurs, aber machst kein Radio bei uns? 

Radio ORANGE bietet ein nicht-kommerzielles und sehr vielfältiges Programm. Dafür sorgen unsere ehrenamtlichen Radiomacher*innen. Hin und wieder brauchen sie Schulungen um ihre technischen und gestalterischen Fähigkeiten zu erweitern. Unsere Vertiefungskurse sind daher für Radiomacher*innen kostenlos.


Je nach Themenfeld können wir bei einzelnen Vertiefungskursen auch dich dazunehmen. Wir bitten dich aber um einen kleinen Spendenbeitrag. Unser Spendenvorschlag liegt bei 34 EUR, das entspricht unserem kleinen Freien Radio Beitrag (FRB). Wenn das für dich ok ist, dann gib dies bitte bei der Anmeldung bekannt oder melde dich direkt bei kurse@o94.at 

- - - 

NEW: Interview training for radio producers| 20 June, 17:00 – 21:00

2024 is a super election year. It is a critical time for journalists, they have an important role to play in providing reliable information. And they do that by asking the right questions? Radio Orange 94.0 is independent and has the opportunity to shed light on issues in more detail and from different perspectives.

But how does an interview work? How do you ask more precisely? And how do you react to critical statements or avoid to be sidetracked. In this course we will cover exactly these points. Through practical exercises as well as tips and tricks, we will work together to develop strategies to cover the 2024 elections and contribute to critical reporting in Austria.

Of course, all radio producers who want to work on their interview and questioning techniques are invited.

Trainer:

Christina Pichler alias Chris would like to share with you tricks that she has been using for almost 15 years to uncover information in order to inform the public. She has many years of experience as a political journalist (Puls 4). She is also a radio producer at Radio ORANGE, formerly ANDI, and currently with the show “Vorsichtig: Nachgedacht! Philosophieren und sinnieren mit Chris & Jo.“

Course places are limited. Registration: kurse@o94.at 


 

Kommende Termine

Datum Zeitraum Kurs Anmeldung
20.06.2024 17:00 - 21:00 Interviewtraining für Radiomacher*innen