Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster

Radio Wahl 2019

Radio ORANGE 94.0 Wahl 2019

 

Warum?
Damit Radiomacher_innen aktiv am Entwicklungsprozess bei Radio Orange mitmachen.

Was wird gewählt?
3 Gremien:
- das Orange-Gremium (3 Personen)
- der Programmbeirat (4 Personen)
- die Radiomacher_innen – Vertretung (2 Personen)

Wer ist wahlberechtigt?
Alle Radiomacher_innen, die die Sendevereinbarung für 2019 unterschrieben haben.

Wer kandidiert?
Alle, die sich bis 21.4.2019 auf der Webseite redaktionsverein.at für die diversen Gremien bewerben. Jede Person kann sich nur für eine Funktion bewerben. Wenn ihr Interesse an einer Kandidatur habt, seht euch die Aufgabenbeschreibungen, ebenfalls auf der Webseite, an.

Wann wird gewählt?
Die Wahl findet vom 30.4. bis 5.5. statt (genauer Zeiten siehe redaktionsverein.at).

Am 5.5. steigt dann zum Abschluss die große Wahlparty im Lokal „Pancho“ (Blumauergasse 1a, 1020 Wien).

Wo wird gewählt?
Im Büro von Radio Orange Klosterneuburger Str.1 / Ecke Gaußplatz, 1200 Wien

Wie wird gewählt?
Ansprechpartner_innen werden zu unterschiedlichen Zeiten vor Ort sein (damit möglichst viele Personen die Möglichkeit zur Wahl haben) und euch den Stimmzettel aushändigen. Die Zeiten stehen bislang noch nicht fest. Infos dazu gibt’s dann auch auf der Webseite redaktionsverein.at. Wichtig: Nehmt zur Wahl einen Lichtbildausweis mit!

Briefwahl
für Personen, die nicht ins Radio-Orange-Büro kommen können , gibt es auch die Möglichkeit der Briefwahl.Wer per Briefwahl wählen möchte, kann einen entsprechenden Stimmzettel bis 21.4.über folgende Mailadresse anfordern: wahl@o94.at

Eure Stimme muss dann spätestens bis 3.5. im Radio-Orange-Büro eingelangt sein.

Laufende Infos: redaktionsverein.at
Fragen: wahl@o94.at

Call in 6 languages