Player
LIVE SEIT 16:30
Zur Zeit spielt Hocknkabinett. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 17:00
Radio Stimme
Zur Übersichtsseite von Radio Stimme.
Sendung vom 15.01.2013:

Selbst ist die Achtung!

Afrika ist in den Vorstellungen der westlichen Welt noch immer vorwiegend von Armut, Aids und hungernden Menschen geprägt: Abgemagerte Kinder mit traurigem Blick, hilflose Opfer von Krieg und Dürre. Es sind diese emotionalisierenden Bilder voller Klischees, die Vereine und Hilfsorganisationen seit Jahren verbreiten, die sich in unseren Köpfen festgesetzt haben. Dieses Bild der passiven, auf fremde Hilfe angewiesenen „armen Hascherln“ entspricht kaum der Realität und verdeckt die Dynamik autonomer lokaler Entwicklungen. In dieser Ausgabe reist Radio Stimme ins ostafrikanische Binnenland Uganda und besucht emanzipatorische Initiativen vor Ort, die sich einem großen, bislang vernachlässigten Problem des Landes entgegenstellen: dem Mangel an Selbstachtung und Selbstbewusstsein – Erbe jahrelanger postkolonialer Wohltätigkeit und vermeintlich gutgemeinten Mitleids.

Zum Einstieg der Beitrag „Arme Hascherl?!“ aus dem Radio Stimme Archiv 2003.