Player
LIVE SEIT 17:30
Zur Zeit spielt Kulturschiene - Fr. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 18:15
Radio Stimme
Zur Übersichtsseite von Radio Stimme.
Sendung vom 16.12.2014:

Bewegungsfreiheiten - Sport als Mittel zu Inklusion und Emanzipation

Sport, und vor allem der massenmedial transportierte Spitzensport ist ein sehr widersprüchliches Phänomen

Sport, und vor allem der massenmedial transportierte Spitzensport ist ein sehr widersprüchliches Phänomen: Einerseits werden Wettkampf, Nationalismen und Leistungsorientierung beschworen zudem wird Frauen*, Migrant*innen und Behinderten immer noch in vielen Bereichen des Spitzensports medial und finanziell wenig Beachtung geschenkt. Andererseits spielen auch Fairplay, Teamgeist und Toleranz eine wichtige Rolle. Ist Sport also ein geeignetes Mittel um gesellschaftliche Inklusion zu fördern oder wirkt er eher trennend? Welche Möglichkeiten bietet Sport all jenen, die sich durch den massenmedial vermittelten Sport und den Breitensport nicht angesprochen fühlen und auch nicht angesprochen sind? Radio Stimme hat sich dazu bei Initiativen und Sportvereinen umgehört und Podiumsveranstaltungen der Initiative Minderheiten zum Thema „Bewegungsfreiheit“ besucht.

Zum Nachhören