Player
LIVE SEIT 01:00
Zur Zeit spielt Literarisches Cafe. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 02:30
Radio Stimme
Zur Übersichtsseite von Radio Stimme.
Sendung vom 06.11.2018 20:00:

Feminismus, Echokammern und die Liebe

Kurz vor Beginn der heurigen Wiener Buchmesse "Buch Wien" stellen wir euch in der aktuellen Sendung von Radio Stimme drei Bücher vor: „Feministin sagt man nicht“ von der deutsch-österreichischen Journalistin Hanna Herbst, „In besserer Gesellschaft“ von der österreichischen Soziologin Laura Wiesböck und „All about Love“ von der US-amerikanischen Literaturwissenschaftlerin und Aktivistin bell hooks. Sie beackern ganz unterschiedliche Themenbereiche: Feminismus für Einsteiger*innen, Bubble-Bildung, und: die Liebe. Ihr erfahrt, wie Hanna Herbst zu Pornos steht, inwiefern der Konsum von Bioprodukten selbstgefällig machen kann und warum es ohne Gerechtigkeit keine Liebe geben kann.