Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Kapitalismuskritik
Zur Übersichtsseite von Kapitalismuskritik .
Sendung vom 02.01.2019:

Lateinamerika heute: Kuba, Teil 3

Außen- und Innenpolitik Kubas

Die Außenpolitik Kubas und die Bemühungen um eine Integration Lateinamerikas.
Die CELAC
https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinschaft_der_Lateinamerikanischen_und_Karibischen_Staaten
Die inzwischen angesagte Rückabwicklung dieser Initiativen – ALBA und CELAC – durch den Einfluß der USA.

Die Nachfolgeregelung, die Ernennung von Miguel Díaz-Canel zum neuen Regierungschef
Wahlen überhaupt und die Demokratie in Kuba

Wahlen in Kuba: ein ganz anderes Verständnis von Demokratie
Dort kandidieren nicht verschiedene Fraktionen des bürgerlichen Staates darum, wer dem Kapital mehr hilft,
sondern Repräsentanten der lokalen Bevölkerung müssen in verschiedenen beweisen, daß sie wirklich etwas tun für die Leute, die sie gewählt haben.
Die kubanischen Politiker bekommen Aufträge ihrer Basis, und müssen die dann verwirklichen.
In Kuba gibt es die Möglichkeit, Politiker/Vertreter auch ABZUWÄHLEN, wenn sie sich auf ihren Posten nicht bewähren.

Die Frage des „Charismas“ – braucht ein Revolutionär Charisma, oder ist das ein Ersatz für gedankliche Leere?

Die geplante neue Verfassung und die Diskussion dazu

Die Berichterstattung zu Kuba. Mainstream und alternative Informationen.

Kuba und das Dorf: eine Errungenschaft der Revolution
Der Arzt als Medizinmann

Playlist / Zusatzinfo:

Amelie & Mike | Kuba heute, Teil 3 | 30 Minuten || La Familia Valera Miranda: Juramento | Que lindo Bayamo | Retorna || Bebo & Cigala: Lagrimas Negras || Irakere: Samba para Enrique || Bebo & Cigala: Vete De Mi

Zum Nachhören