Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Philosophische Brocken
Zur Übersichtsseite von Philosophische Brocken.
Sendung vom 23.01.2019:

Anthropocene Challenges

Gespräch mit Eva Horn und Kate Rigby

Die heutige Sendung beschäftigt sich mit dem Anthropozän und den Herausforderungen, die das Anthropozän – als Begriff und Phänomen – mit sich bringt. Was bedeutet die Diagnose, die der Begriff des Anthropozäns stellt, eigentlich für das Verhältnis zwischen Natur- und Geisteswissenschaften? Welche Rolle kann die Kulturgeschichte darin spielen? Im Gespräch sind die Literatur- und Kulturwissenschaftlerinnen Eva Horn und Kate Rigby. Kate Rigby ist Direktorin des Research Centre for Environmental Humanities an der Bath Spa University und Adjunct Professor of Literary Studies an der Monash University in Melbourne. Eva Horn ist Professorin für neuere deutsche Literatur und Kulturwissenschaft an der Universität Wien und Head of the Anthropocene Research Network.