Player
LIVE SEIT 11:00
Zur Zeit spielt Tierrechtsradio. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 12:00
Was gibt es Neues?
Zur Übersichtsseite von Was gibt es Neues?.
Sendung vom 25.04.2019:

Birgit widmet sich: Alex Miksch

Musik aus Österreich

Der in Wien beheimatete Gitarrist und Dialektsänger Alex Miksch ist ein Unikat, dessen Lebenselixier die musikalische Verarbeitung seines bewegten Daseins ist. Mit rauer Stimme und energetischem Gitarrenspiel erzählt er von Erlebtem und gewährt Einblicke in seine Gedanken- und Gefühlswelt.
Seine bisher veröffentlichten Alben „Wos so is“ (2016), „9 Lem“ (2015), „Zänd zamm“ (2014), „Straße des Hundes“ (2009) und „König der Kröten“ (2006) zählen zu den Gustostückerln zeitgenössischer österreichischer Dialektmusik und fanden vor allem bei Liebhabern bluesig-erdiger Töne Begeisterung.
Gemeinsam mit Orges Toçe, Philipp Moosbrugger, Christian Marquez-Eberle, Otto Lechner und Anna Anderluh hat Alex Miksch 2018 ein neues Album mit dem Titel „Nur a Opfe“ (VÖ: 15. 03. 2019, Preiser Records) aufgenommen, das am 04. 05. 2019 im Radiokulturhaus in Wien präsentiert wird und den Glanzpunkt seines bisherigen musikalischen Schaffens darstellt.
Bei „Was gibt es Neues?“ darf Alex mit Birgit über sein neuestes Werk plaudern, Hörproben daraus werden dabei natürlich nicht fehlen. Und wer weiß, vielleicht hat Alex auch seine Gitarre mit im Gepäck und gibt das eine oder andere Lied live im Studio zum Besten.