Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Radiobande
Zur Übersichtsseite von Radiobande.
Sendung vom 11.10.2011 16:00:

Radiobande spezial: Sendungen von SchülerInnen der HTL Spengergasse

Innerhalb eines Jahres haben SchülerInnen der HTL Spengergasse drei Sendungen zu unterschiedlichen Themen gestaltet. Es geht zunächt um ein Lese-Experiment, danach um Fremdsein und um Heimat.

Sendung 1: bookstage-Performance HTL Spengergasse
SchülerInnen des 4. Jahrgangs und 3. Semesters der Abteilung Kunst und Design gestalteten Leseperformances zu Gedichten aus dem Band 'hautlichtpartikel' der Autorin Dorothea Schafranek. Die Workshops fanden im Rahmen von 'bookstage - Das Lyrap-Projekt' der Gruppe gecko-art in Kooperation mit dem Verlag PROverbis statt, in welchem das Buch 2008 erschienen ist. Unterstützt wurden die Workshops von KulturKontakt Austria.

Sendung 2: Wie wo, wann ist man fremd?
SchülerInnen der 3AHKUX der HTL Spengergasse machen sich Gedanken zu 'Fremdsein'. Präsentiert werden Gesprächsrunden, Statements, Diskussionen, aber auch zwei Kurzhörspiele zum Thema Vorurteile. Zunächst geht es um eine typische Gesprächsszene im Park, danach um eine neue Klassenkolleginnen aus einem anderen Land, deren Sprachbegagung ihre MitschülerInnen verblüfft.

Sendung 3: Heimat - was bedeutet das?
SchülerInnen der 1HAKUA gestalten im Rahmen des Fachs Technologie und Phänomenologie eine Sendung zum Thema Heimat. Was ist für dich Heimat? Welche unterschiedlichen Essenskulturen gibt es? Welche Rolle spielt der Geburtsort? Wie kann innere Heimat definiert werden? - Dies und vieles mehr wird in der Sendung in spannenden Gesprächsrunden erörtert.

Lizenz:

bc_spe002_spe003_spe001_30