Globale Dialoge
Entwicklungspolitik und Feminismus
ÜBER DIE SENDEREIHE

Bild zur Sendereihe

GLOBALE DIALOGE 2017:

movements | Die Welt in Bewegung

Im Jahr 2017 legt die Redaktionsgruppe „Women on Air“ ihren Schwerpunkt auf das Thema „Frieden und Nachhaltigkeit“. Weltweit arbeiten viele Menschen an einer Verbesserung unserer gemeinsamen Welt. Die Radioredakteurinnen werden fragen, was Frauen weltweit tun, um für Frieden und nachhaltige geschlechtergerechte, soziale, ökonomische und ökologische Entwicklung zu kämpfen. Dabei wird sich die Redaktionsgruppe auch mit den Sustainable Development Goals, den SDG (#SDG, #GlobalGoals) auseinandersetzen.

- - -
Weitere Infos unter Globale Dialoge 2017 | Frieden und Nachhaltigkeit

WOMEN ON AIR

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUEN*SOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.


Kontakt

Women on Air


Sprache: Deutsch

Eine Sendereihe von: Meriem Ait Oussalah, Verena Bauer, Ulrike Bey, Bettina Dobnig, Lisa Gießauf, Maiada Hadaia, Maria Hörtner, Barbara Karahan, Tünde Kiss, Aleksandra Kolodziejczyk, Bernadette Ofner, Women on Air, Simone Peter, Petra Pint, Barbara Tinhofer

Sendungen zum Nachhören im Archiv
Podcast der Sendereihe abonnieren

NÄCHSTER SENDUNGSTERMIN
VORIGER SENDUNGSTERMIN
Dienstag 28.03.2017 13:00 - 14:00
Spritzig, bunt und „bastardista“!
Wiederholung vom 28.10.2008
Feedback / Kontaktformular

Name:
Email: *
Nachricht: *
Captcha: *
CAPTCHA
Reload the CAPTCHA code