Kapitalismuskritik
(Exvex)
ÜBER DIE SENDEREIHE

Bild zur Sendereihe
Diese Sendung bietet Inhalte, die man sonst vergeblich sucht:

1. Auskünfte über die Marktwirtschaft, die nichts mit den besorgten Ratschlägen von Attac oder den Modellen der Nationalökonomie zu tun haben, dafür sehr viel mit dem, was Karl Marx an dieser Ökonomie auszusetzen hatte.

2. Auskünfte über die Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, die sich ihre logischen Fehler und ihre Parteilichkeit für die Macht zum Gegenstand machen.

3. Auskünfte über den demokratischen Staat, wo darauf verzichtet wird, der Politik die eigenen Ideale nachzutragen und sich dann darüber zu beschweren, daß die schlechte Wirklichkeit hinter ihren guten Möglichkeiten zurückbliebt.

4. Auskünfte über den Imperialismus und die Konkurrenz der Nationen, die ohne die Beschwörung des Völkerrechts und der Menschenrechte auskommen, und ganz darauf verzichten, die Ereignisse der Welt darauf zu untersuchen, was das denn "für uns" bedeuten könnte.



weitere Infos zu Veranstaltungen unter:


http://alanier.at

http://www.gegenargumente.at

http://www.gegenstandpunkt.de



Sprache: Deutsch
Räumlichkeit: Österreich, Deutschland
Zeitlichkeit: Gegenwart

Eine Sendereihe von: Amelie Lanier

Podcast der Sendereihe abonnieren

NÄCHSTER SENDUNGSTERMIN
Mittwoch 06.12.2017 13:00 - 14:00
Schule im Kapitalismus und Chancengleichheit, Teil 3: Diskussion
Die Frage nach der konkreten Alternative im Schulwesen
VORIGER SENDUNGSTERMIN
Mittwoch 22.11.2017 13:00 - 14:00
Schule im Kapitalismus und das Missverständnis über die Chancengleichheit, Teil 2
Warum gibt es diese Debatte um die Chancengleichheit eigentlich, woraus beziieht sie ihr Material?
Feedback / Kontaktformular

Name:
Email: *
Nachricht: *
Captcha: *
CAPTCHA
Reload the CAPTCHA code