Deutsch im Gepäck

Deutsch im Gepäck

MigrantInnen in Österreich erzählen

In dieser Sendereihe werden Personen vorgestellt, die nach Österreich gekommen sind, um sich hier ein Leben aufzubauen. Allen Personen ist gemeinsam, dass sie zuvor an einem Österreich Institut im Ausland Deutsch gelernt haben. Jede Sendung ist einer Person – in Form eines Interviews – gewidmet. Die interviewten Personen erzählen, warum sie nach Österreich gekommen sind, welche Erfahrungen sie machen bzw. gemacht haben und ob sie sich in Österreich willkommen fühlen. Auch die Frage nach dem Wert der Mehrsprachigkeit bzw. dem Erlernen der deutschen Sprache soll aus der Sicht der MigrantInnen beantwortet werden.
Vergangene Sendungen
19.12.2015, 14:00 - 14:15 : Lech Napierala - ein Konzertpianist aus Warschau
21.11.2015, 14:00 - 14:15 : Paulina aus Warschau
17.10.2015, 14:00 - 14:15 : Štefan Rusnák – Presales Consulter aus der Slowakei
19.09.2015, 14:00 - 14:15 : Ondrej Smolka – ein Physiotherapeut aus Tschechien
15.08.2015, 14:00 - 14:15 : Lech Napierala - ein Konzertpianist aus Warschau
18.07.2015, 14:00 - 14:15 : Marian aus Bratislava
20.06.2015, 14:00 - 14:15 : Snezana aus Belgrad
18.04.2015, 14:00 - 14:15 : Paulina aus Warschau
RadiomacherInnen