Player
LIVE SEIT 21:00
Zur Zeit spielt Glazba protiv vetrenjača. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 22:00

Radio AugartenStadt

Radio AugartenStadt

Die Sendung des Aktionsradius Wien

Der Aktionsradius Wien – Verein für Stadtkultur und kulturelle Stadtentwicklung – versteht sich als Freiraum des Denkens, in dem die Zukunft unserer Gesellschaft und Stadt diskutiert wird.

Seit Mai 2014 geschieht dies auch mit einer eigenen Sendereihe – Radio AugartenStadt. Die Sendung des Aktionsradius Wien – jeden 3. und 4. Montag im Monat um 18 Uhr. Mit Interviews, Vorträgen und Diskussionen, um die Auseinandersetzung mit den sozio-politischen Themen zu erweitern.

Der Aktionsradius Wien ist ein unabhängiger Kulturverein mit einer bewegten Geschichte. Das Kulturbüro und Veranstaltungslokal Gaußplatz 11 feiert bereits sein über 25-jähriges Bestehen.

Aktionsradius Wien,
Gaußplatz 11
A-1200 Wien

phone: +43 1-332 26 94
mail: office@aktionsradius.at
web: Aktionsradius Wien
Vergangene Sendungen
27.07.2020, 18:00 - 19:00 : Matrilineare Gesellschaften - Gespräch mit Bianca Tschaikner
20.07.2020, 18:00 - 19:00 : Kultkonzerte von Otto und die Frühaufsteher, Nino aus Wien, Ernst Molden
22.06.2020, 18:00 - 19:00 : Literatur und Musik: Betrachtungen mit Franzobel und Renald Deppe
25.05.2020, 18:00 - 19:00 : Hommage zum 80igsten Geburtstag der Künstlerin Linde Waber
18.05.2020, 18:00 - 19:00 : „Die guten Tage“ von Marko Dinić: Exil, Aufarbeitung, Jugo-Nostalgie und Musik
27.04.2020, 18:00 - 19:00 : Charivari: Eine Hommage an die Künstlerin Linde Waber
20.04.2020, 18:00 - 19:00 : "Made in Albania": die albanische Gesellschaft aus der Sicht der Kunst und der Musik
23.03.2020, 18:00 - 19:00 : Podiumsdiskussion: "Umkämpfter Kosovo"
Kommende Sendungen
17.08.2020, 18:00 - 19:00 : Was vermag die Kunst? Konzert von Leonardo Croatto
24.08.2020, 18:00 - 19:00
21.09.2020, 18:00 - 19:00
28.09.2020, 18:00 - 19:00
19.10.2020, 18:00 - 19:00
26.10.2020, 18:00 - 19:00
16.11.2020, 18:00 - 19:00
23.11.2020, 18:00 - 19:00
21.12.2020, 18:00 - 19:00