Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Open Up
Zur Übersichtsseite von Open Up.
Sendung vom 19.01.2012 13:00:

Steuern mit Steuern

Chancen und Lenkungseffekte einer ökologischen Finanz-/Steuerreform

Steuern/Abgaben/Tarife bzw. auf der anderen Seite Subventionen sind in Verordnungen und Gesetze gegossene Gesellschaftspolitik. Zentrale Frage: Stehen sozial- und umweltpolitische Zielsetzungen im Widerspruch zueinander, oder lassen sich diese in einem neuen Finanz- und Abgabensystem sinnvoll vereinbaren?
Das Erreichen nationaler und internationaler Ziele der Reduktion des Ressourcenverbrauchs, des CO2-Ausstoßes, die Erzielung eines nachhaltigen Wirtschaftens ohne uns in die Steinzeit zurückzustoßen sind die Herausforderungen, denen sich zwei hochkarätig besetzte Veranstaltungen gewidmet haben.
Die erste Veranstaltung wurde vom Ökobüro, der Koordinationsstelle österreichischer Umweltorganisationen gemeinsam mit dem Ökosozialen Forum organisiert: „ÖKO logisch STEUERN“, abgehalten am 11. November 2011 im Kardinal König Haus in Wien 13.
Die zweite Veranstaltung wurde vom Ökobüro gemeinsam mit der Industriellenvereinigung organisiert: „Verkehr fair steuern! – Verursacherprinzip im Straßenverkehr – Chance oder Sackgasse“, abgehalten am 14. November 2011 im Haus der Industrie in Wien 3.

Bernd Schweeger hat aus den Referaten dieser zwei Veranstaltungen Kernaussagen herausdestilliert um das Spektrum der Zusammenhänge und Möglichkeiten darzustellen.
Da notgedrungen Details vernachlässigt werden mussten, können sich Interessierte auf der Homepage des Ökobüro weiter informieren:
http://www.oekobuero.at/start.asp?showmenu=yes&fr=&b=424&ID=246320 und
http://www.oekobuero.at/start.asp?showmenu=yes&fr=&b=424&ID=246205. Hier finden Sie Links um die Präsentationen der meisten ReferentInnen herunterzuladen. In diesen finden Sie auch deren Erreichbarkeit.


Playlist / Zusatzinfo:

Die ReferentInnen, aus deren Referaten Auszüge in der Sendung verwendet wurden (alphabetisch):
• Prof. Mag. Dr. Karl Aiginger, Leider des Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung (Wifo)
• Dr. Heinz Högelsberger, Gewerkschaft Vida
• MMag. Dr. Sophie Karmasin, Karmasin Motivforschung GmbH
• MSc. Ulla Rasmussen, Verkehrsclub Österreich (VCÖ)
• Dipl VW Kai Schlegelmilch, Forum Ökosoziale Marktwirtschaft, Green Budget Europe
• Dipl. Ing. Oliver Schmerold, Geschäftsführer des Österreichischen Automobil-, Motorrad- und Touring-Club (ÖAMTC)
• Dr. Margit Schratzenstaller-Altzinger, Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung (Wifo)
• Mag. Christian Weissenburger, Sektionschef im Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT)


Lizenz:

CC

Inhaber_in der Lizenz:

Dr. Bernd Schweeger, bernd.schweeger (at) wu-wien.ac.at

Zum Nachhören