Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Radio Augustin
Zur Übersichtsseite von Radio Augustin.
Sendung vom 12.03.2012 15:00:

Magazin

1. Zwei Seelen wohnen ach in meiner Brust.
Mehmet Emir wurde 1964 in der Türkei geboren. Seit 1981 lebt und arbeitet er in Wien, zuerst als Hilfshackler und Lagerarbeiter, dann Sozialakademie, Musiker und eigene künstlerische Projekte; seit 2007 ist er beim Augustin im Vertriebsbüro – und noch immer wandelt er zwischen mehreren Welten. Ein Teil dieses Zwiespalts ist in das im Sonderzahl Verlag erschienene Buch "Ich bin immer noch in Wien – Briefe an Mama und Papa in der Türkei" geflossen. Diese Sammlung der Augustin-Kolumnen wird am 22. März 2012 in der Wienbibliothek im Rathaus im Lesesaal, Eingang Lichtenfelsgasse 2 auf Stiege 6 im 1. Stock unter Anwesenheit des Künstlers Mehmet Emir um 19 Uhr präsentiert (es liest der Burgtheater-Schauspieler Robert Reinagl, der Eintritt ist frei). Radio Augustin hat sich vorab umgehört und den Künstler mit den mindestens zwei Seelen porträtiert.

2. Es gibt ein anderes Wien; eines das unter den Straßen und Gehsteigen zu finden ist, nämlich ein Kanal- und Kellersystem, das weite Teile der Stadt unsichtbar miteinander verbindet. Erforschen kann man diese andere Welt einerseits mit den „Der 3. Mann“-Touren der Stadt Wien, andererseits in dem man sich Peter Ryborz vom Kulturverein unterwelt.at anschließt. Er veranstaltet regelmässig Führungen durch die „Unterstadt“, wie er das tiefe Wien gerne nennt. Radio Augustin war mit Peter Rybord für einen Lokalaugenschein in den Kellern des ersten Bezirks unterwegs.