Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Radio Positiv
Zur Übersichtsseite von Radio Positiv.
Sendung vom 26.04.2012 20:00:

Robert Gallo - Luc Montagnier

Portrait der beiden AIDS-Pioniere

Robert Gallo wurde berühmt als Entdecker der ersten menschlichen Retroviren Anfang der 1980er Jahre. 1983 gelang ihm nahezu parallel mit dem französischen Virologen Luc Montagnier und dessen Mitarbeiterin Françoise Barré-Sinoussi am Institut Pasteur die Entdeckung eines weiteren Retrovirus, das von ihm Anfangs als „HTLV-III“ bezeichnet wurde (Montagnier nannte es „LAV“ = Lymphadenopathie-assoziiertes Virus). Später erhielt es den Namen HIV-1 (humanes Immundefizienzvirus 1).
Bei HIV entspann sich ein Prioritätenstreit zwischen Montagnier und Gallo, der regelrechte politische Dimensionen annahm (unter anderem war er Thema eines Gipfeltreffens zwischen Premierminister Jacques Chirac und Präsident Ronald Reagan). Dabei ging es auch um die patentrechtliche Nutzung eines neu entwickelten serologischen Tests für die HIV-Infektion. Heute wird dem Team von Luc Montagnier die Erstentdeckung zugeschrieben. Entsprechend wurde der Medizin-Nobelpreis 2008 Montagnier – und nicht Gallo – zuerkannt. (Quelle: Wikipedia)

Zum Nachhören