Player
LIVE SEIT 16:00
Zur Zeit spielt Nie mehr Schule. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 17:30
Radiobande
Zur Übersichtsseite von Radiobande.
Sendung vom 26.06.2012:

Sprachen, Hörbücher und Lebenswelten - Teil 1

Sprachinformation, Kreativität und ein Forschungsprojekt - SchülerInnen erklären, stellen und recherchieren

SENDUNG 1: Sprachenstudio - Teil 3
SchülerInnen der N13 der Polytechnischen Schule Winzigerrodestraße informieren die ZuhörerInnen über Unterschiede im Arabischen in Ägypten, Tunesien und Palestina), über Pashtu und Persisch, über 'Schönheiten' der Sprachen in Bosnien und in Österreich. Weiters ist ein (nachgespieltes) Gespräch türkischer Touristen in Wien zu hören. - Hörplatz Wien-Das Sprachenstudio wird von VielfalterSM gefördert. Vielfalter unterstützt Projekte, die das Potenzial, das in kultureller Vielfalt und Mehrsprachigkeit steckt, begreifen und nutzen.

SENDUNG 2: Unsere Bücher sind zu hören!
SchülerInnen der 1d des BRG Kleine Sperlgasse gestalten kurze Hörbuchtexte und nehmen sie mit den eigenen Stimmen auf. Zu hören sind eine Szene unter Zwillingsschwestern vor dem Computer, ein Fußballereignis der anderen Art, eine Begegnung der Dritten Art, Musik, die unter bestimmten Voraussetzungen gefährlich werden kann, und ein bedrohliches Szenario in der Polarregion.

SENDUNG 3: JUMUW on air
Im Rahmen des Abschlussverabstaltung des Projekts "Jugendforschungswerkstatt Multikulturelles Wien" (JUMUW - "You move") bringen SchülerInnen der KMS Steinergasse und der KMS Kinzerplatz eine Radiosendung, die an der Universität Wien aufgenommen wurde. JUMUW ist ein interdisziplinäres Forschungsprojekt zu interkulturellem Lernen und multikulturellen Lebenswelten für Jugendliche und von Jugendlichen in Wien. Die SchülerInnen hatten darin über einen längeren Zeitraum hinweg die Möglichkeit, Fragen, die ihr Lebensumfeld, ihre Beobachtungen und Alltagserfahrungen beteffen, auf wissenschaftliche Weise auszuarbeiten.

Lizenz:

bc_win002_spl001_wrb005_27