Player
LIVE SEIT 22:00
Zur Zeit spielt Les sardines francophones. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 23:00
radio%attac
Zur Übersichtsseite von radio%attac.
Sendung vom 06.02.2012 20:00:

466. radio%attac - Sendung

1. Die Rolle der Bürger im letzten Jahr in Ägypten (Kontext-TV, Berlin) 2. Robert Misik über die Zivilgesellschaft

1. Vor rund einem Jahr, im Januar 2011, begann in Ägypten der Aufstand gegen das Mubarak-Regime. Doch das Militär regiert ungebrochen weiter, nach wie vor mit massiver finanzieller Unterstützung der USA. In den letzten Monaten sind ägyptische Sicherheitskräfte gewaltsam gegen Demonstranten vorgegangen. Das Ergebnis: Dutzende Tote, Hunderte Verletzte und 12.000 Militärprozesse ohne rechtsstaatliche Standards gegen Zivilisten - mehr als je zuvor.
Sharif Abdel Kouddous (unabhängiger Journalist in Kairo, Korrespondent für das US-Nachrichtenmagazin DemocracyNow und Fellow am The Nation Institute), Fabian Scheidler (Kontext-TV), David Goeßmann (Kontext-TV)

2. Robert Misik: "Wir haben eine sklerotische SPÖ, eine ÖVP, bei der die meisten in den fünfziger Jahren stecken geblieben sind (außer denen, die in den dreißiger Jahren stecken geblieben sind), und angesichts dessen ist die FPÖ auf dem Sprung zur Nummer eins. Das System der Politik-Politik ist seit längeren schon auf einer schiefen Bahn. Viele setzen angesichts dessen auf die Zivilgesellschaft, auf die formellen und informellen Institutionen bürgerschaftlichen Engagements."