Pura Vida Sounds
Zur Übersichtsseite von Pura Vida Sounds.
Sendung vom 18.03.2012 16:00:

COUNTER CULTURE OR PROPAGANDA? - U.S. ARMY BANDS IN THE 70s

Anfang der 70er Jahre begehrten in der BRD stationierte GIs gegen den militärischen Drill der U.S. Army auf. Von der Armee wurde dies natürlich auch zu Propagandazwecken benutzt.

Diese Ausgabe von “Pura Vida Sounds” beschäftigt sich mit den U.S. Army Bands der Siebziger. Während des Vietnam Krieges eigneten sich, vor allem in Deutschland stationierte, GIs vermehrt Elemente der Counter Culture an. Über die Musik infiltrierten freigeistige Ideen die Armee und bildeten so einen Widerpart zum starren Ordnungssystem der Militärs. Gleichzeitig erkannte aber auch die Armeeführung die Zeichen der Zeit und setzte Pop und Rockmusik nicht nur zur Unterhaltung der kämpfenden Truppe ein, sondern verwendete sie auch in den U.S.A. selbst, als Rekrutierungs- und Propagandainstrument.

Text, Recherche und Schnitt: Phonül
Moderation: Travelling Matt

www.puravida.at
www.konkord.org
www.facebook.com/puravidasounds

Quellen:
East Of Underground – Hell Below, Now Again, 2011, 3LP


Playlist / Zusatzinfo:

01 East Of Underground – Higher
02 The Black Seeds - Go Outside In the Rain
03 East Of Underground - Bet´Ya Never Lose My Love California Dreamer
04 The Sound Trek - Intro_Kool and the Gang
05 SOAP - Southern Man
06 East Of Underground - Hell Below
07 East Of Underground - People Get Ready
08 SOAP - Walk Away
09 The Black Seeds – Backstabbers
10 East Of Underground - Getting Over
11 The Sound Trek - Walking In The Rain

Zum Nachhören