Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Open Up
Zur Übersichtsseite von Open Up.
Sendung vom 21.11.2013 13:00:

Arktik 30 - Umweltschutz ist kein Verbrechen

Die Sendung beleuchtet die Hintergründe um die Verhaftung von 30 Greenpeace Aktivist_innen an Bord der Arctic-Sunrise im Nordpolarmeer vor mittlerweile 2 Monaten. Diese 30 Aktivist_innen machten auf die Umweltzerstörungen aufgrund von Erdölbohrungen jenseits des Polarkreises aufmerksam.

Die Arktik 30 sind:

Gizem Akhan, Besatzungsmitglied, Türkei
Andrey Allakhverdov, Aktivist u. Radiojournalist, Russland
Ana Paula Alminhana Maciel, Besatzungsmitglied, Brasilien
Phil Ball, Aktivist, Grossbritannien
Jonathan Beauchamp, Besatzungsmitglied, Neuseeland
Kieron Bryan, Freischaffender Videojournalist, Grossbritannien
Cristian D'Alessandro, Besatzungsmitglied, Italien
Roman Dolgov, Aktivist, Russland
Tomasz Dziemianczuk, Aktivist, Polen
Alexandra Harris, Aktivistin, Grossbritannien
David John Haussmann, Besatzungsmitglied, Neuseeland
Frank Hewetson, Aktivist, Grossbritannien
Dima Litvinov, Aktivist, Schweden
Faiza Oulahsen, Aktivistin, Niederlande
Alexandre Paul, Besatzungsmitglied, Kanada
Miguel Hernan Perez Orsi, Besatzungsmitglied, Argentinien
Anthony Perrett, Aktivist, Grossbritannien
Francesco Pisanu, Besatzungsmitglied, Frankreich
Anne Mie Roer Jensen, Besatzungsmitglied, Dänemark
Iain Rogers, Besatzungsmitglied, Grossbritannien
Colin Russell, Besatzungsmitglied, Australien
Paul D Ruzycki, Besatzungsmitglied, Kanada
Sini Saarela, Aktivistin, Finnland
Denis Sinyakov, Freischaffender Fotojournalist, Russland
Camila Speziale, Aktivistin, Argentinien
Mannes Ubels, Besatzungsmitglied, Niederlande
Marco Weber, Aktivist, Schweiz
Peter Henry Willcox, Besatzungsmitglied, USA
Ruslan Yakushev, Besatzungsmitglied, Ukraine
Ekaterina Zaspa, Besatzungsmitglied, Russland

"Momentan drohen den 30 Frauen und Männern möglicherweise bis zu 20 Jahren Gefängnis, weil zwei friedliche Aktivisten versucht haben, ein kleines, gelbes Banner an die Seite einer 500.000 Tonnen schweren Ölplattform zu hängen. Sie sind weder Piraten noch Rowdys, diese Leute besitzen ein Gewissen und sorgen sich um unsere gemeinsame Zukunft. Daher müssen sie sofort freigelassen werden", fordert Greenpeace International-Geschäftsführer Kumi Naidoo.


Playlist / Zusatzinfo:

Zu Wort kommen:

Alexander Egit
Susanne Scholl
Reinhold Uhrig
Lukas Meus

Internet-Links:
http://www.greenpeace.org/austria/de/themen/klima/was-wir-tun/schuetzt-die-arktis/Arctic30/Arctic-30/

http://www.greenpeace.org/austria/de/News/blog-at/50-tage-unrecht-erzhlt-mit-den-worten-der-arc/blog/47274/

http://www.greenpeace.de/themen/oel/nachrichten

http://www.greenpeace.de/themen/oel/nachrichten/artikel/chronologie_arctic_30/

http://www.greenpeace.org/switzerland/de/Themen/Arktis/Arctic-30-Timeline/

http://www.schuetztdiearktis.at

http://www.greenpeace.org/austria/de/themen/klima/was-wir-tun/schuetzt-die-arktis/

http://www.news.ch/Meereisabnahme+in+der+Arktis+schneller+als+vorausgesagt/558154/detail.htm

http://de.wikipedia.org/wiki/Folgen_der_globalen_Erw%C3%A4rmung_in_der_Arktis

http://de.wikipedia.org/wiki/Globale_Erw%C3%A4rmung

http://cba.fro.at/?s=arctic+30


Unter Verwendung von Interviewpassagen der Demo vom 5. September von Anna Götsche

Musik unter CC-Lizenz aus dem Album "Contemporary Piano" des Künstlers "Rob Costlow", Titel: "Meant to Be" und das Stück „Longtime“ aus dem Album „Time“ des Künstlers „Reman“, (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/fr/)

Unsere Signation ist unter CC-Lizenz folgendem Titel entnommen: „Coolman“ aus dem Album „Kogani“ der Formation Suerte

Lizenz:

CC

Inhaber_in der Lizenz:

Christa Reitermayr, christa.reitermayr(at)o94.at; Andreas Pruner, openup(at)o94.at

Zum Nachhören