Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Radio Augustin
Zur Übersichtsseite von Radio Augustin.
Sendung vom 18.02.2013 15:00:

Magazin

1. "Diktatorpuppe zerstört, Schaden gering" - Nach dem Krieg ist vor dem Krieg?
In einem Berliner Wachsfigurenkabinett sitzt das Ebenbild eines gar schauerlichen Wachshitlers. Hat es einen Sinn, dieser "Diktatorpuppe" den Gröfaz-Kopf abzureißen - wie 2008 geschehen -, um zu einer geschichtspolitischen Kultur beizutragen?
Im 368 Seiten starken Buch "Diktatorpuppe zerstört, Schaden gering" (Mandelbaum Verlag) gehen die Herausgeberinnen Lisa Bolyos und Katharina Morawek der Frage nach, ob Kunst und Geschichtspolitik im Postnazismus nachhaltig wirken können bzw. bleibenden antifaschistischen Eindruck hinterlassen. Ist wirklich jedes (symbolische) Mittel recht, um den Diskurs weiterzubringen? Ein spannendes Radio-Augustin Gespräch mit Lisa Bolyos, einer der beiden Herausgeberinnen.

2. Saal B
Die nächste Ausgabe des Filmjournals bietet eine Vorschau auf das im März statt findende Diagonale-Filmfestival. Radio Augustin ist nach Graz gefahren und hat sich schlau gemacht, was das österreichische Kino derzeit zu bieten hat. Ebenfalls mit an Bord des Augustin-Filmzugs: ein Rückblick auf das "Festival des gescheiterten Films" sowie aktuelle Kinostarts und DVD-Neuerscheinungen.