Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Radio Augustin
Zur Übersichtsseite von Radio Augustin.
Sendung vom 24.06.2013 15:00:

Magazin

1. ai-Jahresbericht
Obwohl gegenüber dem Vorjahr um keine Seite dünner geworden, enthält der aktuelle Jahresbericht von Amnesty International nicht nur Hiobsbotschaften. Zu den guten Nachrichten gehört: Österreich hat endlich einen Folterparagraphen bekommen. Im Beitrag spricht Heinz Patzelt, Generalsekretär von Amnesty International Österreich, über die Themen des Jahresberichts 2013.

2. VinziRast mittendrin – nun unter Dach und Fach.
Studierende und Obdachlose gemeinsam, kann das gut gehen? Die Idee entsprang der "Uni brennt"-Bewegung 2009, als die Rund-um-die-Uhr-Proteste auch Obdach Suchende anlockten. Für ein paar Wochen kochte, wohnte und protestierte man gemeinsam in besetzten Audimax der Uni Wien bis zur gewaltsamen Räumung. Doch die Idee erwies sich als stärker und blieb in den Köpfen. So entstand daraus ein nachhaltiges Zeichen der Solidarität. Seit Mai teilen sich etwa 30 Personen (Studierende und ehemalige Obdachlose) im innovativen Wohnprojekt "VinziRast-mittendrin" in der Währinger Straße zehn WGs. Radio Augustin besuchte die gelebte Utopie und sprach mit Doris Kerbler von der Vinzenzgemeinschaft St. Stephan sowie den Bewohner_innen Jan, Maike und Christl vor Ort.