Player
LIVE SEIT 12:00
Zur Zeit spielt Radio im besten Alter - Jukebox Orange. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 13:00
Radio Augustin
Zur Übersichtsseite von Radio Augustin.
Sendung vom 09.12.2013 15:00:

Magazin


1. Christoph F. Krutzler, Volks(theater)schauspieler
"Mich hat der rote Stern nie gestört am Dach", sagt Christoph F. Krutzler, der seit etwa 9 Jahren als Ensemble-Mitglied im Haus an der Wiener Zweierlinie beschäftigt ist. Seine Lehr- und Wanderjahre führten über prägende Ereignisse, wie dem Roma-Attentat 1994 in Oberwart, zu ebensolchen Inszenierungen, wie etwa "Adi Gusch!" von Peter Wagner. Sie brachten ihn zur Vorstandstätigkeit im Offenen Haus Oberwart und machten ihn zur fixen Größe im Haus mit dem roten Stern am Dach, aber auch zum "Bürgermeister im Stiegldorf"- allerdings nur in den Werbespots von Wolfgang Murnberger.

2. Die Subversion des Schenkens
In einem Kostnixladen können Dinge ohne Gegenleistung einfach mitgenommen werden. Niemand bezahlt, niemand kassiert. Nichts wird getauscht. Die Dinge im Laden werden vielmehr verschenkt. Ein solcher Raum ist "die Schenke" im 8.Bezirk in Wien. Hosen, Bücher oder Küchengeräte, die nicht mehr gebraucht werden, können hier abgegeben werden. Andere nehmen davon, was sie benötigen.
Die "Schenke" versteht sich als offener Raum, in dem eine Ökonomie des Schenkens praktiziert werden soll. Ein "geldloses" Projekt in einer kapitalistischen Warengesellschaft – das engagierte Experiment einer Kritik und Widerspruch zugleich. Können wir in unserer Tauschgesellschaft Geschenke überhaupt noch annehmen, ohne dabei auch nur im Leisesten an ein "Gegen-Geschenk", an eine Gegenleistung denken zu müssen?
www.dieschenke.org