Player
LIVE SEIT 09:00
Zur Zeit spielt Radio Afrika International. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 10:00
Radio Stimme
Zur Übersichtsseite von Radio Stimme.
Sendung vom 03.09.2013:

Wiener Tradition Sexarbeit

Die Bestrebungen von Wiener Politiker*innen die Sexarbeit von der Straße und aus Wohngebieten in die Stundenhotels und Bordelle zu verlagern, bringen für Sexarbeiter*innen eine Reihe von Nachteilen: Mehr Konkurrenz in immer kleiner werdenden Sexarbeitszonen lässt die Preise sinken. Sexarbeiter*innen müssen sich mit gefährlicheren Arbeitsplätzen ohne die nötige Infrastruktur abfinden und auch die Abhängigkeit von Zuhälter*innen oder den Betreiber*innen der Prostitutionslokale steigt. Polizeikontrollen, vorgeschriebene Registrierungen und wöchentliche gynäkologische Untersuchungen tun ihr Übriges zur strukturellen Stigmatisierung der Sexarbeiter*innen. Im Stuwerviertel regt sich nun Widerstand gegen diese Politik und eine weitere Einschränkung des traditionsreichen Straßenstrichs im Prater. Radio Stimme bringt ein Interview zum Thema mit der Film- Text und Theaterarbeiterin und Mitbegründerin des Stuwerkomitees Tina Leisch und der Soziologin und Politikwissenschaftlerin Mag.a Dr.in Helga Amesberger.