Player
LIVE SEIT 02:00
Zur Zeit spielt Offenes Fenster. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 06:00
Radio Augustin
Zur Übersichtsseite von Radio Augustin.
Sendung vom 26.05.2014 15:00:

Magazin

1. Traditionell wird von der Menschenrechtsorganisation Amnesty International im Mai der aktuelle Jahresbericht vorgestellt, den wir auch heuer wieder fix eingeplant haben – und der heuer erstmals nicht erscheint. Radio Augstin hat nachgefragt, warum das so ist und mit Heinz Patzelt, Generalsekretär von Amnesty International Österreich über den aktuellen Stand der Menschenrechte und die aktuelle Amnesty Anti-Folter-Kampagne gesprochen.

2. Gerald Grassl, Schreibarbeiter & Simmering-Fan.
Geboren in Telfs in Tirol, kam Grassl 1971 nach Wien, lebte abwechselnd in den Bezirken Leopoldstadt, Rudolfsheim-Fünfhaus, Favoriten und nun wieder in der Leopoldstadt. Als Herausgeber der „Tarantel – Zeitschrift für Kultur von unten" engagiert er sich im Werkkreis "Literatur der Arbeitswelt – Werkstatt Wien" und entdeckt derzeit den Bezirk Simmering mit vier von sechs (geplanten) Büchern. Radio Augustin traf den umtriebigen Schreibarbeiter Gerald Grassl und erfuhr Erstaunliches über die jüdische Sagenwelt Wiens, Geplantes zu einem Lutz-Holzinger-Journalistenpreis und Irrtümliches zu James Jocye so wie auch Vergangenes aus dem Galerieleben seiner "polymorph perversen Klinik", die sogar David Bowie anlockte.