Player
LIVE SEIT 14:00
Zur Zeit spielt Ich bin ein ganz normaler Tag. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 15:00
Radio Augustin
Zur Übersichtsseite von Radio Augustin.
Sendung vom 14.07.2014 15:00:

Magazin

1. Der Kampf ums Amerlinghaus
Wien-Neubau, Stiftgasse 8. Das Amerlinghaus ist akut bedroht und steht vor einer existenziellen Krise. Das legendäre nicht-kommerzielle Kultur- und Kommunikationszentrum beherbergt etwa 50 soziale, politische und kulturelle Initiativen. Die Gemeinde Wien bewilligte für 2014 – nach anfänglicher Kürzung um etwa 60 Prozent, also um mehr als die Hälfte – nachträglich nach eingehenden Protestaktionen, die volle Subvention in gleicher Höhe wie im Jahr 2013. Der Kampf ums Amerlinghaus scheint vorerst gewonnen, aber das Bedrohungsszenario bleibt bestehen. Radio Augustin stattete dem Amerlinghaus einen Besuch ab und befragte Claudia Totschnig und Lisa Grösel vom Koordinationsteam, sowie Herbert Sburny, Kämpfer der ersten Stunde.

2. Der Weg des Elektroschrotts
Nachhaltigkeit kann man der Elektronikindustrie nicht gerade vorwerfen. Durch die kurze Lebensdauer von Produkten wie Handys, Computer, Smartphones und ähnlichem wächst aber vor allem der Müllberg. Elektroschrott darf eigentlich nicht aus der EU-Zone exportiert werden – er muss entsorgt werden. Dennoch landen Tonnen davon auf einer der größten Elektronikmüllhalden der Welt in Ghana. Radio Augustin hat mit Mitarbeiter_innen von Südwind gesprochen, die selbst vor Ort waren.