female:pressure
Zur Übersichtsseite von female:pressure.
Sendung vom 10.11.2015 21:00:

DRIFT

Composer/Peformer Katharina Kelment im Gespräch

Alles was klingt ist Musik für unseren Gast Katharina Klement. Die vielseitige Composer-Performerin ist im Feld notierter und improvisierter, instrumentaler und elektronischer Musik tätig. Geboren 1963 in Graz, studierte Klement zunächst Klavier, gelangte über den Jazz zur Improvisation und zur Komposition und absolvierte den Lehrgang für elektroakustische und experimentelle Musik an der Musikuniversität Wien, an dem sie heute selbst als Lehrbeauftragte tätig ist. Klements musikalische Arbeit ist von der Auseinandersetzung mit anderen Kunstsparten geprägt, etwa dem Materiellen der Bildhauerei, wenn sie die Wirkung von Räumen auf Klang, oder Klängen verschiedener Materialen in ihre Kompositionen konzentriert. Querverbindende Projekte in den Bereichen Musik-Text-Video-Performance, zahlreiche Mehrkanal-Werke in Kombination mit Instrument(en) und/oder Stimme(n). Besonderes Interesse gilt dem Instrument Klavier und dafür erweiterte Spieltechniken. Klanginstallationen, Solo-performances, Gründerin und Mitglied von mehreren Ensembles für improvisierte und kollektiv komponierte Musik. Internationale Aufführungen & Konzerte, zahlreiche CD-Produktionen, Gründung des eigenen labels KalK. 2013 wurde sie mit dem Österreichischen Kunstpreis ausgezeichnet.

Aktuelle Projekte/Ensembles:
current projects, ensembles

Duo Martin Siewert / Katharina Klement
Martin Siewert, e-guit/electronics
Katharina Klement, piano/electronics

In dem HIMMEL benannten Darüber
composition for two ensembles: subshrubs & PHACE
first performance November 20th 2015, Konzerthaus Vienna

peripheries
work in progress, 8-channel & piano
city-soundportrait of Belgrade

deepseafish-K
juun, piano-guts/hammered dulcimer
Manon Liu Winter, piano/clavichord
Katharina Klement, piano/clavichord/zither/analog synth
new LP "offshore zone" chmafu nocords

éclair
Daniel Lercher, electronics
Katharina Klement, piano/clavichord/zither

subshrubs
Angélica Castelló, recorders & electronics
Katharina Klement, piano & electronics
Maja Osojnik, recorders & electronics
Tamara Wilhelm, audio electronics

REDOX
Kaja Farszky, percussion
Annette Giesriegel, vocals
Katharina Klement, piano

http://www.katharinaklement.com/index.php?id=135

Playlist / Zusatzinfo:

1) "Auto 1" - Los Autodisparadores – ST (ein_klang records 2007)
2) "Drift" for Organ and Electronics - Komposition: Katharine Klement; Performance: Wolfgang Kogert (organ), Katharina Klement (electronics) 2015
3) "Luminous" - Deepseafish k - Offshore Zone (chmafu nocords)
4) "Titel 8" - Duo Martin Siewert / Katharina Klement (Release work in progress 2015)
5) "Stück 5" - Peripheries (Work in progress, 8-channel & piano, city-soundportrait of Belgrade)
6) Exzerpt - Einen Moment bitte; part 1: for 8 instruments (bcl, acc, hrn, perc, p, vl, vc, db)
ca. 20 min.; first performance: August 19th 2012 by Klangforum Wien, Zacherlfabrik Wien
7) "Mute Part 1" - Subshrubs - Mute (first performance: October 2008 festival “Kontraste”, Klangraum Minoritenkirche Krems Austria)