Player
LIVE SEIT 16:00
Zur Zeit spielt Nie mehr Schule. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 17:00
Radiobande
Zur Übersichtsseite von Radiobande.
Sendung vom 26.05.2015 12:30:

Textstrecken junger Menschen im 15., 23. und 21. Bezirk in Wien

SchülerInnen vertonen auf kreative Weise ihre Schulumgebung

SchülerInnen von drei Schulen "vertonen" ihre Schulumgebung. Am Wort sind SchülerInnen der 4A der WMS Kauergasse (1150 Wien), der 5D des BRG Anton Krieger-Gasse (1230 Wien) sowie der FMS Kinzerplatz (1210 Wien). Zu hören sind Infos, Hörszenen und Gesprächsrunden u.a. zum Weg über die Mariahilferstraße zum Auer Welsbach-Park, zum Schwendermarkt, zur Johnstraße, zum Westbahnhof, zum Maurer Wald, zum Maurer Rathauspark, zur Endstation der Straßenbahnlinie 60, zum Bahnhof Liesing, zu einer Skulptur neben dem Angelibad, zur Donau, zum Bahnhof Floridsdorf sowie zum Kinzerplatz.
Im Rahmen des Projekts TEXTSTRECKENNETZ WIEN 'besprechen' Menschen die Stadt, in der sie leben, auf besondere Weise: Sie verfassen stilistisch und inhaltlich selbstbestimmte Audiobeiträge, geben Beobachtungen wieder, erfinden Geschichten zum Ort, schreiben Hörszenen, verfassen poetische und musikalische Beiträge zu Straßen, Gehwegen, Plätzen, Grätzeln in Wien. Projektmodul 1 ist für Wiener Schulen vorgesehen, Projektmodul 2 für interessierte Personen aller Altersstufen. Ziel ist der schrittweise Aufbau eines akustisches Gehrouten-Netzes in Wien. Das Projekt ist ein Konzept der Gruppe gecko-art und wird im Auftrag von Basis.Kultur.Wien für das WIR SIND WIEN.FESTIVAL vom 01. bis 23. Juni 2015 durchgeführt.
Anschließend ist noch das Review einer Kurzsendung von SchülerInnen der NMS Kinzerplatz zu hören, die anlässlich des Europäischen Tags der Sprachen 2010 in der VHS Donaustadt aufgenommen wurde.

Lizenz:

bc_kau004_kri006_kin010_003_27

Zum Nachhören