Player
LIVE SEIT 08:00
Zur Zeit spielt Tram 49. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 09:00
Radio Positiv
Zur Übersichtsseite von Radio Positiv.
Sendung vom 08.10.2015 20:00:

Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte

Über den britischen Neurologen und Schriftsteller Oliver Wolf Sacks

Oliver Wolf Sacks war ein britischer Neurologe und Schriftsteller und bekannt durch seine populärwissenschaftlichen Bücher, in denen er komplexe Krankheitsbilder anhand von Fallbeispielen in zwanglos-anekdotischem Stil allgemeinverständlich beschrieb.
In seiner Autobiographie On the Move, die er im Dezember 2014 wenige Tage vor seiner Krebsdiagnose fertigstellte, bekannte sich Sacks zu seiner Homosexualität. Im Februar 2015 widmete er sich in einem Essay für die New York Times seiner Krebserkrankung und dem Umgang mit seinem bevorstehenden Tod. Neun Jahre zuvor war er wegen eines Melanoms am Auge behandelt worden, wodurch er die Sehfähigkeit auf diesem Auge einbüßte. Angesichts der nun bei ihm diagnostizierten Leber-Metastasen sei sein Tod absehbar. Er wolle weitere literarische Werke fertigstellen.
Sacks starb an den Folgen dieser Erkrankung am 30. August 2015 im Alter von 82 Jahren in Manhattan.

Zum Nachhören