Pura Vida Sounds
Zur Übersichtsseite von Pura Vida Sounds.
Sendung vom 20.03.2016 16:00:

STRUGGLING AGAINST CULTURAL EXTINCTION BY FUNDAMENTALISTS – THE MUSIC SCENE IN NIGER

Die Musikszene Nigers 2004 - 2014

Niger liegt in der Sahel Zone, einem Gebiet, in dem nicht nur klimatisch extreme Bedingungen herrschen, sondern auch die politische Lage mehr als instabil ist. Von Saudi Arabien finanzierte fundamentalistische Islamisten führen in der Region einen Kampf gegen kulturelle Traditionen und Riten der verschiedenen Volksgruppen in Niger. Ein liberaler Islam vermischte sich hier immer schon mit animistischen Naturreligionen. Besessenheitsriten, die der Anrufung von Geistern dienen, werden üblicherweise von der Bevölkerung praktiziert. Begleitet werden sie von Musik, die im Niger aber auch noch andere Funktionen besitzt und unter anderem als Geschichtsschreibung der Eliten fungiert. All dies soll nach Ansicht der politischen Islamisten ausgelöscht werden, wogegen sich die Ethnien in Niger natürlich mit Händen und Füßen zur Wehr setzen.

Pura Vida Sounds On Demand Player:
http://cba.fro.at/ondemand?series_id=245

Text und Schnitt: Phonül
Moderation: Travelling Matt

http://www.facebook.com/puravidasounds
http://www.konkord.org

Quellen:
Folk Music Of The Sahel Vol.1 – Niger, Sublime Frequencies, 2015, 2LP

Playlist / Zusatzinfo:

01 The Orchestra Of The Sultan Of Zinder
02 Music For A Hauka Ceremony
03 Komsa Griot
04 The Craftsman
05 Bismillhia
06 Al Fulani
07 Hauka Praise Song
08 Young Girl Night Village Dance
09 Tempte du Desert Group – Yarra
10 Music From The Village Of Boubon
11 Gourmi Praise Song For The Sarki
12 Denke Denke

Zum Nachhören