Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Was gibt es Neues?
Zur Übersichtsseite von Was gibt es Neues?.
Sendung vom 21.04.2016:

Birgit widmet sich: sosa & friends

Musik aus Österreich

Psosa & friends
„Authentisch, ehrlich und gefühlvoll“ – mit diesen drei Attributen gelingt es, die im November 2015 gegründete österreichische Band sosa & friends am besten zu beschreiben.
Die Basis bilden die Songs der Songwriterin und Mandolinistin Sonja Sagan und dem Gitarristen und Komponisten Marcelo León. Diese werden in regelmäßigen und konstruktiven Treffen mit der Sängerin Joanna Guilarte-Tomic weiter entwickelt und arrangiert. Das Trio steht für den Kern von sosa & friends, je nach Arrangement und Bedarf wird der Kreis mit Musikerfreunden erweitert. Der rote Faden ist der Einsatz der Mandoline, der den einzelnen Songs einen ganz eigenen Charakter verleiht.
Im November 2015 wurde der Song „Die Sübakroft“ veröffentlicht, eine gefühlvolle Ballade im Wiener Dialekt, die mitten ins Herz geht. Es folgen weitere Lieder in deutscher und englischer Sprache, die am 21. April in der Sendung „Was gibt es Neues“ auf Radio Orange, moderiert von Birgit Denk, vorgestellt werden.
sosa & friends machen gemeinsam Musik, weil es sie berührt. Und dieses Gefühl an die Herzen ihrer Zuhörer weitergeben wollen. Das ist die Vision, der Wunsch von sosa & friends.
„...damit die Kroft uns vorwärts schiabt …und am Ende die Umormung brilliert“….
(aus „Die Sübakroft“, November 2015)

http://sosa-and-friends.at
https://www.facebook.com/sosaandfriends.at/