Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Radio Augustin
Zur Übersichtsseite von Radio Augustin.
Sendung vom 25.09.2017 15:00:

Magazin

1. Die Sozial-Spedition der “Wiener Tafel”: Lebensmittelrettung als Win-win-Situation.
Die “Wiener Tafel” sorgt für sozialen Ausgleich – ehrenamtlich und gratis. Es begann 1999 und ist inzwischen organisiert im Zusammenschluss der österreichischen Tafeln. In dieser Zeit hat das Sozialprojekt nicht nur zahlreiche Aktionen gestartet, sondern erhielt auch den Dr.-Karl-Renner-Preis für das ehrenamtliche und humanitäre Engagement.
Nach dem Motto “Versorgen statt entsorgen” rettet die “Wiener Tafel” bis zu 3 Tonnen Lebensmittel pro Tag vor dem Müll und versorgt mit diesen Warenspenden von Handel, Industrie und Landwirtschaft etwas mehr als 19.000 Armutsbetroffene in 117 Sozialeinrichtungen im Großraum Wien.
Ein Radio-Augustin-Gespräch mit Alexandra Gruber, Geschäftsführerin der “Wiener Tafel”.

2. „Spaziergang gegen das Vergessen“
Der Verein „Erinnern Gailtal“ organisiert Spaziergänge der besonderen Art – bei dem man keinen Sehenswürdigkeiten begegnet, die das lokale Touristikbüro empfiehlt. Beim „Spaziergang gegen das Vergessen“ durch die Kärntner Bezirkshauptstadt Hermagor erwandert man die stillen Relikte aus der NS-Zeit und wird mit einer recht zwiespältigen Erinnerungskultur konfrontiert.