Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
radio%attac
Zur Übersichtsseite von radio%attac.
Sendung vom 12.02.2018 20:00:

779. radio%attac – Sendung, 12.02.2018

1. UNI-WIEN-GEGEN-RECHTS

Anfang des Jahres erwuchs aus der neuen politischen Lage im Land die Initiative uniwien-gegen-rechts, die Studierende aller Fachrichtungen und Universitäten Wiens unter sich vereint, um gemeinsam für das grundlegende Recht auf Bildung und gleiche Zugangschancen zu Bildungseinrichtungen, unabhängig vom sozialen und ökonomischen Hintergrund, einzustehen.

Petition gegen die Einführung von Studiengebühren: https://www.openpetition.eu/at/petition/online/forderung-an-oevp-und-fpoe-gegen-die-einfuehrung-von-studiengebuehren

Ein Beitrag von uniwien-gegen-rechts

2. Apple gegen Attac: Steuertrickser will KritikerInnen mundtot machen

Statt endlich angemessen Steuern zu zahlen, zieht Apple gegen Attac vor Gericht. Am Montag beginnt in Frankreich ein Prozess, mit dem der Steuertrickser-Konzern sich seine KritikerInnen vom Leib halten will. In einem Eilverfahren vor dem Pariser Landgericht will Apple ein dreijähriges Hausverbot für Attac-Aktive in Frankreich durchsetzen. Bei Zuwiderhandlung soll Attac Frankreich 150.000 Euro bezahlen.

http://www.attac.at/news/detailansicht/datum/2018/02/09/apple-gegen-attac-steuertrickser-will-kritikerinnen-mundtot-machen.html

Ein Beitrag von Lisa Belz

3. RECHTSRUCK. 10 Gespräche. Gegen Angst

Eine Doku von Niko Mayr und Walter Ötsch, der in 10 Gesprächen ein tieferes Verstehen des aktuellen Rechtsrucks in der Gesellschaft sucht.
Wie kann es sein, dass sich immer größere Gruppen der Bevölkerung in extremer Emotion populistischen Führern zuwenden, von denen sie vernünftig gedacht nur eine Verschlimmerung der allgemeinen Verhältnisse erwarten können?

https://www.youtube.com/watch?v=8drfe66bP3Q

Redaktion: Sophie Hradecsni, Franziska Vischer, Laura Hörner, Sebastian Ludyga