Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
ANDI
Zur Übersichtsseite von ANDI.
Sendung vom 21.06.2019:

Klimanotstand, Regenbogenparade, Wienwoche, Glyphosat, Hungerstreik Geflüchteter

(Die Aufnahme kracht leider wegen eines technischen Fehlers. Ohne Störungen können die Beiträge gehört werden, wenn ihr sie in der CBA direkt anklickt.)


  • Menschenkette für Ausrufung des Klimanotstands
    Rund 550 überwiegend junge Menschen bildeten am 21. Juni im Rahmen des freitäglichen Klimastreiks eine Menschenkette (fast) ums Rathaus, um ihrer Forderung nach Ausrufung des Klimanostands durch die Stadt Wien Nachdruck zu verleihen. Gerhard Kettler war dabei.

  • Regenbogenparade 2019
    Johanna Pauls berichtet vom Höhepunkt der Europride 2019.

  • Stonewall-Riots
    Marie Dirnhofer fasst den Ursprung der Christopher-Street-Days zusammen.

  • Rechts-katholischer „Marsch für die Familie“
    Während der Regenobogenparade demonstrierten auch euer wieder rund 200 Menschen beim „Marsch für die Familie“ gegen das, was sie Genderwahn nannten. Gerhard Kettler berichtet.

  • Bitches and Witches: Wienwoche 2019
    Von 13. bis 22. September findet wieder die Wienwoche statt. René Froschmayer war bei der Präsentation des Programms dabei.

  • Kommt Glyphosat-Verbot in Österreich
    Jutta Matysek sprach für die Sendereihe Trotz allem über das nun realistisch erscheinende Glyphosat-Verbot mit Sebastian Theissing-Matei von Greenpeace – eine Übernahme des Beitrags https://cba.fro.at/410267 von „Trotz allem“.

  • Geflüchtete in Fieberbrunn im Hungerstreik
    Seit mehreren Wochen befinden sich Geflüchtete in der bundesbetreuten "Rückkehreinrichtung" am Bürglkopf in Fieberbrunn (Tirol) im Hungerstreik. Darian Kastenmüller sprach darüber mit einem Aktivisten des Wiener Unterstützer*innenkreis.



Lizenz:

CC BY-NC 3.0

Zum Nachhören