Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Kapitalismuskritik
Zur Übersichtsseite von Kapitalismuskritik .
Sendung vom 20.11.2019 13:00:

Das Recht – Wer oder was herrscht, wenn das Recht herrscht? – Teil 1

Dass das Recht aus einem Kanon von Vorschriften besteht, dem Geltung in der Gesellschaft mittels Gewalt verschafft wird, ist kein Geheimnis

Dennoch, auf kritikwürdige Herrschaftsverhältnisse, von denen die Menschen sich befreien sollten, mag da niemand schließen. Dass diese Gesellschaft auf Gewalt beruht, dass stets etwas, Zwecke und Interessen, unterdrückt werden – müssen, damit der Frieden dieser Ordnung herrscht, das alles will niemand dem Recht entnehmen und ihm zum Vorwurf machen. Stattdessen gibt es lauter Lob der zivilisatorischen Leistung, die es darstellt – ein verräterisches Lob allerdings, dem gegen den gemeinten guten Sinn schon der schlechte Sinn zu entnehmen ist, den das Recht und die Rechtsordnung hat.

Playlist / Zusatzinfo:

Peter Decker | Das Recht, Teil 1 | 53 Min. | GEGENSTANDPUNKT || Paco Ibáñez: Canción del Jinete (F. García Lorca)

Zum Nachhören