Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Kraft & Hell
Zur Übersichtsseite von Kraft & Hell.
Sendung vom 24.02.2019:

69 RULES

London 1969 continued

Liebe Freunde von KRAFT & HELL (since 1999)!

Unsere nächste Sendung findet am Sonntag Abend, am 24.2.2019, von 22 bis 24 Uhr, live as always statt.

Zu hören sind wir als LIVE STREAM via www.o94.at, auf der Frequenz UKW 94.0 und im Kabel auf der Frequenz 92,7. Den Podcast zum Nachhören gibt es dann unter dieser URL: https://cba.fro.at/series/kraft-hell/feed

LONDON 1969 CONTINUED

Wir setzen am Sonntag Abend dort mit unseren Gästen, den Musikexperten und -historikern Sabine Nikolay und Xavier Plus, fort, wo wir in unserer Jänner-Sendung aufgehört haben:
1969, das Jahr, das den Höhepunkt und auch das Ende der Hippie-Ära dokumentieren wird. Die Beatles arbeiten in den Monaten nach dem Saville Row Rooftop Konzert an ihrem letzten, vielleicht besten Studioalbum („Abbey Road“), die Herren schauen sich zugleich schon gerne da solo um.
Ausgehend vom Geschehen in London vor 50 Jahren im Frühjahr und Sommer 1969 bereiten wir wieder ein Bouquet: Die Kinks auf ihrer ersten US Tournee, und die Kontakte und der Austausch mit den Staaten ist an vielen Fronten intensiv: In den USA gelten etwa Bonnie & Delaney Bramlett als eine Entdeckung des Jahres. Mit ihrer kollektiven, manischen Rock‘n Roll Soul Gospel Gruppentherapie, die Eric Clapton als Vorgruppe von Blind Faith entdecken und dann nach England lotsen wird, wird damit der Grundstock für legendäre Alben von Joe Cocker, George Harrison oder Derek & the Dominoes gelegt.
Und nicht viel später wird im Sommer in den USA das Woodstock-Festival (15. bis 17.8.1969) steigen, bei dem His Bobness durch Abwesenheit glänzt, Sly Stone und The Who rocken wie verrückt, Janis Joplin im Publikum unterwegs ist und Crosby, Stills, Nash & Young vor Hundertausenden ihren zweiten Gig spielen, akustisch zart und fast gelähmt vor Nervosität. (Kaum jemand ist hierfür hierzulande so eine Expertin wie Sabine Nikolay.)

In London wiederum zugleich die lauten Led Zeppelin, die debütieren, die psychedelischen Pink Floyd, die ohne Syd Barrett weitermachen müssen, das Chamäleon David Bowie, Fairport Convention, sie alle veröffentlichten in diesen Monaten Klassiker.
Auch dieses Mal: It will be worth every second: musik für wachsame headz. Tune in & enjoy!

KRAFT & HELL

jeden letzten Sonntag im Monat ab 22:00

auf ORANGE 94.0 - das freie Radio in Wien UKW 94.0 - im Kabel auf 92,7 - live stream auf www.o94.at