Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Zur Übersichtsseite von SPACEURIOSITY.
Sendung vom 10.09.2019 17:30:

Alexander Hagner: Dem Wesentlichen auf der Spur

Interview mit Alexander Hagner, Architekturbüro gaupenraub (Reihe: Emerging Fields in Architecture – HB2, 2019)

Wir senden einen Mitschnitt des Gespräches mit Alexander Hagner vom Architekturbüro gaupenraub. Das Gespräch entstand im Rahmen der Lehrveranstaltung Emerging Fields in Architecture im WS 2018/19.

Das Architekturbüro gaupenraub +/- wurde 1999 von Ulrike Schartner und Alexander Hagner in Wien gegründet. Zu ihren ersten Projekten gehörten zahlreiche kleinere Um- und Ausbauten. Während der nunmehr über 15-jährigen Tätigkeit des Büros arbeitet gaupenraub +/- mittlerweile in unterschiedlichen Bereichen und Maßstäben, ihr breit gefächertes Arbeitsfeld reicht vom Bauen im Bestand über städtebauliche Entwürfe bis hin zu Möbel- und Produktdesign. Daneben engagiert sich gaupenraub +/- seit über 10 Jahren zunehmend in Projekten für benachteiligte Menschen wie z. B. der Notschlafstelle VinziRast, der Realisierung des Memobil, ein Möbel für Demenzkranke, der VinziRast-mittendrin oder des VinziDorf Wien, ein niederschwelliges Wohnangebot für schwerstobdachlose Menschen.
Alexander Hagner ist Stiftungsprofessor für Soziales Bauen an der Fachhochschule Kärnten in Spittal an der Drau und seit 2017 Gastprofessur am Institut für Wohnbau der TU Graz zum Thema Wohnexperimente.

Cigdem Cosgun und Feyzan Araz führten das Interview und gestalteten diese Sendung im Rahmen der Lehrveranstaltung „Emerging Fields in Architecture“ der Technischen Universität Wien.


Lizenz:

spaceuriosity@space-craft.at

Inhaber_in der Lizenz:

spaceuriosity@space-craft.at

Zum Nachhören