Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Wake up
Zur Übersichtsseite von Wake up.
Sendung vom 12.10.2019 11:00:

Wake up - mit der Band "Seaside King" und mit Caroline Kreutzberger

Wake up - mit der Band "Seaside King" und mit Caroline Kreutzberger

Wake up - mit der Band "Seaside King" und Caroline Kreutzberger

In dieser Ausgabe der Sendung Wake up ist die Band Seaside King und die Caroline Kreutzberger zu Gast.

Zu Seaside King:

Seaside King: Eine junge Rock-Pop Gruppe aus Wien, die Ende des Jahres 2017 gegründet wurde. Eigenkompositionen auf Englisch und österreichischer Mundart, die durch ihre musikalische und textliche Vielseitigkeit bestechen. Mit ihrem ersten Gig in der Szene Wien wurde sie im Rahmen eines Wettbewerbes zum „Publikumsliebling“ gewählt. Musik soll bewegen Besonders wichtig ist der Band moderne, zeitgemäße Musik zu komponieren, deren Wurzeln allerdings in der Rockmusik des vorigen Jahrhunderts gründen. Moderne Popelemente treffen damit auf fetzige (Hard-)Rock Sounds mit gesellschaftskritischen Texten, die das Publikum einerseits wie in beispielsweise „Slow Down Sweet Child“ zum Nachdenken anregen oder andererseits in Songs wie „Tog in Wean“ zum Lachen bringen.

Manchmal wird die Band mit der Frage konfrontiert: „Wieso ein englischer Name, wenn ihr auch auf Mundart schreibt?“ Die Antwort auf die Frage liegt in der Erkenntnis, dass unterschiedliche Sprachen ihre eigenen Qualitäten und Möglichkeiten aufweisen, die man allesamt nicht missen möchte. Und wenn die Sängerin der Band den Nachnamen „Bachkönig“ trägt, bietet es sich an, diesen abgewandelt in die Weltsprache Englisch zu übersetzen.

Die größte Stärke der Musik sieht die zusammengeschweißte Gruppe darin, Gefühlslagen der Menschen aufzugreifen und diese in den Kompositionen widerzuspiegeln. Alle vier Bandmitglieder kommen aus unterschiedlichen Ausbildungsrichtungen (drei studierte LehrerInnen und ein studierter Ingenieur) und zwei davon sind jeweils in Musikerfamilien in Deutschland und Österreich aufgewachsen. Jedenfalls klar ist: Alle sind künstlerisch geprägt und auch der Schmäh vom Schlagzeuger kommt nicht von ungefähr.

Das nächste Ziel der Band Seaside King ist die Produktion eines Albums, das im Winter 2020 in Deutschland aufgenommen wird. Bis dahin sollen Live Auftritte in unterschiedlichen Settings stattfinden und allmählich größer werden. Denn in kleinen Lokalen zu spielen sei ein sehr netter Beginn, doch strebt die Gruppe definitiv nach Auftritten auf den großen Bühnen.

Infos unter:

Facebook: https://www.facebook.com/Seaside-King-1601867703378473/

Instagram: https://www.instagram.com/_seaside_king_/

YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=2S8egZCi8iY

Zu Caroline Kreutzberger:

Die Österreicherin Caroline Kreutzberger legte den Grundstein für ihre musikalische Karriere schon im Kindesalter: Sie begann mit Klavierunterricht, spielte Bassgitarre und besuchte die Musikschule in ihrer Heimatstadt Klosterneuburg bei Wien.

Es folgten Ausbildungen im Musical-Studio in Tanz, Schauspiel und Gesang sowie am Wiener Konservatorium Vienna Music Institute mit Schwerpunkt in Jazz- und Populargesang, wo sie Anfang 2013 ihr Diplom erhielt. Ihren Durchbruch schaffte die Wienerin im Frühjahr 2011 mit dem dritten Platz beim österreichischen Song-Award „The Voice“.

Über die Grenzen Österreichs hinaus wurde Caroline Kreutzberger durch ihren stimmgewaltigen Auftritt bei der RTL-Show „Supertalent“ im Herbst 2011 bekannt, bei der sie Celine Dions „Pour que tu m'aimes encore“ erfolgreich neu interpretiert hat. Seitdem hat sich Caroline Kreutzberger als große Stimme Österreichs und, aufgrund ihres umfangreichen Repertoires, als eine der meistgebuchten Sängerinnen in der heimischen Musikszene etabliert.

Allein seit 2012 hat sie für eine der bekanntesten internationalen Hotelketten Wiens, das Vienna Marriott Hotel, beinahe 1.000 Shows als „Host” und „Artist in Residence" mit zahlreichen nationalen und internationalen Musikerinnen und Musikern durchgeführt. Darüber hinaus wird sie als gern gesehener Act auf den Bühnen und Festivals in Deutschland, Schweiz, Italien, Dänemark, Polen und Tschechien gebucht und sang auch für Shows großer internationaler Brands wie beispielsweise Lufthansa, Calzedonia, Swarovski.

Neben zahlreichen Auftritten arbeitete sie in den letzten Jahren gemeinsam mit dem Wiener Musikmanager und Produzenten Daniel Pepl auch an ihrer eigenen künstlerischen Karriere: 2017 veröffentlichte Caroline ihr erstes, deutschsprachiges Popalbum „Bis Zum Horizont" (Fullmax Recordings) und hatte damit Radio-Airplays in Deutschland, Belgien, Österreich sowie Südtirol. Der Titel „Melodie In Dir" schaffte es in die Heavy-Rotation auf den deutschen Radiosendern.

Mit Ende September steht nun Caroline Kreutzbergers zweites Album „Vita & Vibes" (Fullmax Recordings; VÖ-Datum: 27. September 2019) in den Startlöchern. Sie zeigt damit nun ihre internationale Seite: Mit 14 Popsongs in Englisch, Italienisch, Deutsch, Französisch und Polnisch öffnet sich Caroline für den europäischen Markt.

„Nachdem ich in den letzten Jahren sehr viel gereist bin, bin ich mit so vielen Sprachen und Kulturen in Berührung gekommen. Das Schöne daran war – egal, wo ich war – wir haben uns alle verstanden! Weil wir im Grunde alle gleich sind. Darum habe ich mich entschieden, mein Album in fünf Sprachen zu singen", so Caroline über das neue Album „Vita & Vibes" und ihr Verständnis von Europa.

Infos unter:

https://www.carolinekreutzberger.com/

Moderation: Wake up Team
Stay tuned!
http://www.wakeuporange.com

Zum Nachhören