Player
LIVE SEIT 00:00
Zur Zeit spielt Balkan-Radio. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 02:00
ZamZaman
Zur Übersichtsseite von ZamZaman.
Sendung vom 23.04.2019:

Hyphenated Hits

This episode of ZamZaman is a field recording of sorts, coming to you from the crossroads of Sarajevo and Taipei. In a departure from our regular programming, this month’s radio show pays tribute to artists who defy national boundaries and have no patience answering the ubiquitous „but where are you really from?“. From a Sudanese-American rapper to a Polish-Angolan duo, all the artists featured in this edition of ZamZaman share a cosmopolitan spirit, marked by hyphenated identities, multilingual lyrics and diverse musical influences.

Die neuste Folge von ZamZaman ist eine Art Feldaufnahme, die zwischen Sarajewo und Taipei entstanden ist. Anders als in vergangenen Sendungen, geht es in dieser Folge um Künstlerinnen, die sich jeglicher nationalen Angehörigkeit entziehen und keine Geduld für die nervige „aber wo kommst du denn wirklich her“ Frage haben. Von einem sudanesisch-amerikanischem Rapper bis zu einem polnisch-angolischen Duo, bietet diese Ausgabe von ZamZaman eine spannende Auswahl an Künstlerinnen, die durch ihre Bindestrich-Identität, mehrsprachige Texte und diverse musikalische Einflüsse geprägt sind.

Playlist / Zusatzinfo:

KAYTRANADA & Shay Lia – CHANCES

Anna Lann – Bound Love

Serine Karthage – Ruler

Yavaran – Go Home (If It Exists)

DVTCH NORRIS – Blessed (feat. Yann Gaudeuille)

Kabylie Minogue – Pyjama Bazaar

Lua Preta – Ta Bater

EINFACHSO – Tristrip (feat. Jugo Ürdens)

Lafawndah – Tan

Young Fathers – In My View

KHENSU – m a g u r o

Amir Obè – Bloodshot

Yaeji – One More

Golin – Fifi

Lenta – By This River

Zum Nachhören