In Eventu
Zur Übersichtsseite von In Eventu.
Sendung vom 25.11.2020 16:00:

Das Freiheit beschränkende Virus

OGH 23.09.2020, 7 Ob 151/20m

Die COVID-19-Pandemie kann es notwendig machen, auch starke Beschränkungen der persönlichen Freiheit zuzulassen. Nach einem aktuellen Beschluss des Obersten Gerichtshofes kann es auch zulässig sein, Bewohner_innen von Alten- oder Pflegeheimen in Einzelisolierung zu zwingen, auch wenn diese einen negativen COVID-19-Test vorweisen können. In dieser Entscheidung des OGH war das zulässig, weil das Risiko im betroffenen Heim besonders hoch war und der Betroffene schwer dement war. Gelindere Mittel wie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes oder Einhaltung von Abstand waren daher bei diesem Betroffenen nicht möglich. Die Entscheidung macht die persönlichen Schicksale besonders verletzlicher Personen(gruppen) in dieser Pandemie deutlich.

Playlist / Zusatzinfo:

Einleitung
Beschreibung des Falles, des Instanzenzuges und des Ausgangs des Verfahrens
William Byrd | Ave Verum Corpus | 3:57 | No label | Stile Antico (St. Paul's Episcopal Church, Indianapolis, IN, USA
Besprechung der Begründung des Beschlusses und der besonderen Verletzlichkeit bestimmter Personengruppen in der COVID-19-Pandemie.
Outro

Lizenz:

Alle Rechte vorbehalten, sofern nicht durch Sendungsvereinbarung mit Radio Orange 94.0 bereits vergeben.

Inhaber_in der Lizenz:

In Eventu (Florian Prischl). mail@in-eventu.at

Zum Nachhören