Kraft & Hell
Zur Übersichtsseite von Kraft & Hell.
Sendung vom 29.11.2020 22:00:

SEVEN HOLY MOUNTAINS & THE GOLDEN SPIRAL TO HEAVEN

Im Focus: Bill Laswells neue LP "Against Empire"

Liebe Freunde und Hörer von Kraft & Hell,

unsere Sendung gibt es am kommenden Sonntag Abend, dem 29.11.2020, ab 22 Uhr, live. Im Dunkel des späten November legen wir es bunt, leuchtend und voll positiver Energie an:

SEVEN HOLY MOUNTAINS & THE GOLDEN SPIRAL TO HEAVEN

Eine unserer Corona-Lockdown LPs ist die mächtige, im April 2020 erschienene und wie ein goldenes sinnliches und zugleich weises Groove-Monster daherkommende LP „Against Empire“ des vielseitigen Bass-Funk-Genies Bill Laswell (check out die Informationen unter https://billlaswell.bandcamp.com/album/against-empire ).

Der Titel – AGAINST EMPIRE – ist Ansage des Guten gegen die Arroganz der Macht in den USA im Jahr 2020. Laswells Mitstreiter auf den vier langen Tracks sind ua. vier legendäre Drummer – Jerry Marotta (Peter Gabriel), Chad Smith (Red Hot Chili Peppers), Hideo Yamaki (Japan's top dummer) und Satoyasu Shomura (Japanisches Pop-Phänomen) –, der legendäre Saxophonist Pharoah Sanders, der vielseitige Multi-instrumentalist Peter Apfelbaum, der große Herbie Hancock und der Percussionist Adam Rudolph. Es überrascht im Jahr der Abwahl Trumps nicht, dass Laswell den Titel der LP in NYC in Hell’s Kitchen am 10.4.2020 programmatisch so beschrieb:

"AGAINST EMPIRE, an iconoclast offering of multi-directional movements .... avant-jazz, rock, dub, experimental, ambient, sub-bass and on and on .... a dream colonization, a bizarre image of paradise, an imagined quality of elsewhere, constucts of the imagination, essense of difference. Nothing is True, Everything Is Permitted / AGAINST the EMPIRE of LIES / AGAINST the ANTI-MUSIC of MEDIOCRITY / AGAINST COMPLACENCY and COMPROMISE / AGAINST SHAMELESS and UNINFORMED PRIVILEGE / AGAINST INHERENT RACISM DIRECT or INDIRECT, KNOWN or UNKNOWN / AGAINST EMPIRE".

Tracks aus dieser großartigen LP ergänzen wir mit Material aus der Frühzeit von Laswell: Seine Band Material mit ua der blutjungen Whitney Houston an den Vocals, Kooperationen mit Herbie Hancock – „Baby, Rockit“ –, aber auch Pharoah Sanders mit Sun Ra aus den frühen 1960ern.

Und zum Drüberstreuen gibt es neues Material von Marcos Valle: Der A Tribe Called Quest Mitbegründer Ali Shaheed Muhammad und Adrian Younge haben zuletzt die „Jazz is Dead“-Serie ins Leben gerufen (https://jazzisdead.co/STORE ), mit dabei ua Roy Ayers oder Azymuth. Im Spätsommer 2020 sind ganz spontan entstandene Sessions mit Marcos Valle veröffentlicht worden, die durch eine unglaublich lässige, bunte, Good-Vibes-Leichtigkeit glänzen („Jazz is Dead 3“). Davon werden wir ebenfalls etwas spielen.

Nerds are welcome, and all the rest of you, too.

Zu hören sind wir als LIVE STREAM via www.o94.at, auf der Frequenz UKW 94.0 und im Kabel auf der Frequenz 92,7. Den Podcast zum Nachhören gibt es dann unter dieser URL: https://cba.fro.at/series/kraft-hell/feed

KRAFT & HELL

jeden letzten Sonntag im Monat ab 22:00

auf ORANGE 94.0 – das freie Radio in Wien UKW 94.0 – im Kabel auf 92,7 live stream auf www.o94.at