Player
LIVE SEIT 17:30
Zur Zeit spielt Watandar. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 18:00
Sweetspot
Zur Übersichtsseite von Sweetspot.
Sendung vom 20.05.2020 20:00:

ME/CFS: Die Myalgische Enzephalomyelitis, eine der letzten unerforschten Krankheiten

Ein Beitrag aus Anlass des ME/CFS Awareness Day, der jedes Jahr am 12. Mai begangen wird [vorproduzierte Sendung]

Die Myalgische Enzephalomyelitis (auch bekannt unter Chronic Fatigue Syndrome) gehört zu den letzten großen Krankheiten, die kaum erforscht sind. ME/CFS ist eine schwere neuroimmunologische Erkrankung, die oft zu einem hohen Grad körperlicher Behinderung führt. Weltweit sind etwa 17 Mio. Menschen betroffen, in Deutschland wird von 240.000 Erkrankten ausgegangen, in Österreich von knapp 30.000 an ME/CFS erkrankten Personen.

Eine der größten Herausforderungen für ME/CFS-Patient_innen ist der Umgang mit der Krankheit in der Gesellschaft und im Gesundheitssystem. ME/CFS wird einerseits nicht ernst genommen, andererseits wird ME/CFS meist mit Depressionen oder anderen psychischen Erkrankungen verwechselt. Hauptsymptom und Erkennungsmerkmal dieser schweren Multisystemerkrankung ist eine Zustandsverschlechterung nach Belastung.

Der 12. Mai ist der ME/CFS Awareness Day, ein Tag, an dem darauf hingewiesen wird, wie sich ME/CFS auf die Betroffenen auswirkt. Im Beitrag hören Sie Patient_innen (Nina, Lucia und Gabriel), die von ihrem Alltag, von den Herausforderungen sowie von ihren Sorgen und Wünschen sprechen. Weiters kommt Dr. Wolfgang Schuhmayer zu Wort, einer der wenigen Ärzte, die sich mit ME/CFS auseinandergesetzt haben.

Sendungsgestaltung: Mischa G. Hendel

Infos, Beratung, Vermittlung:
Österreichische Gesellschaft für ME/CFS: https://cfs-hilfe.at/
Deutsche Gesellschaft für ME/CFS: https://www.mecfs.de/was-ist-me-cfs/

Playlist / Zusatzinfo:

Keith Jarrett - Part iic (The Köln Concert)
Belle and Sebastian - I don't love anyone
paused||M.E. - Never Stop Dreaming
Elton John - Goodbye Yellow Brick Road

Zum Nachhören